Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auf dem Weg zum 2663 m hohen Pfannhorn, lenkt ein Wasserfall einwenig von...

Auf dem Weg zum 2663 m hohen Pfannhorn, lenkt ein Wasserfall einwenig von...

enner aus de palz


World Mitglied

Auf dem Weg zum 2663 m hohen Pfannhorn, lenkt ein Wasserfall einwenig von...

...dem steilen Anstieg ab, 17-28% Steigung ist schon happig.

Aufnahme ohne Stativ, habe mir eins aus unseren Teleskopstöcken zusammengebaut.

Not macht erfinderich.

Der Tag für unsere erste Tour bietet traumhaftes Wetter. Im Vordergrund Toblach...
Der Tag für unsere erste Tour bietet traumhaftes Wetter. Im Vordergrund Toblach...
enner aus de palz

Die erste größere Tour beginnt in Weier Kandellen, oberhalb von Toblach...
Die erste größere Tour beginnt in Weier Kandellen, oberhalb von Toblach...
enner aus de palz

Kommentare 16

  • 19king40 11. Oktober 2013, 18:21

    Sieht gut aus.
    LG Manni
  • Roger Lemb 11. Oktober 2013, 6:57

    Siehst du Rainer man muss nicht immer ein
    top Stativ mit sich führen um eine gute Aufnahme
    machen zu können improvisieren ist alles ;-) schön
    gemacht Rainer gefällt mir!!!
    Die Landschaft sowieso ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch beiden ;-)

    Roger
  • Rainer Pastari 10. Oktober 2013, 18:15

    Ein schönes Fleckchen Erde - ideal für eine Pause.

    Für mich ist hier alles passend, vor allen Dingen passt die gewählte Belichtungszeit. Ich finde es sowas von albern, wenn man schöne Bergbäche mit Leben und Struktur im Wasser kaputt belichtet und die Bachläufe mit MILCH füllt.
    Und an Otto noch einen Tipp: fahre doch selber dort hin. Dann kannst Du jeden einzelnen Stein sogar für sich alleine ablichten.
    Hier war die Motividee, den Bachlauf mit seinen Kaskaden als Gesamtes abzulichten - und das ist gelungen.
    Schöne Grüsse aus dem Markgräflerland
    Rainer
  • Jochen aus Bremen 10. Oktober 2013, 7:25

    Tolle Wanderung und sehr kreative Statividee. Auch die anderen Bilder vermitteln ein schönes Bild dieser traumhaften Gegend.
    LG Jochen
  • eos 500 10. Oktober 2013, 1:08

    Oi, joi, joi. Hiermit unterstütze ich den Komentar vom Hans. Möchte aber noch das hinzufügen =
    Es sind doch auch immer Erlebnisse die man selbst im Urlaub erlebt hat und weiter vermitteln möchte ,das mache ich mit oder auch in meinen Bildern.An dem Erlebten teilhaben und sich darüber freuen was der ,die anderen erlebt haben,es muß nicht immer alles perfekt sein ,weil auch teilweise auf solchen Touren die Zeit dazu fehlt. Man ist ja auch nicht alleine unterwegs. So da mußte mal raus !
    Mir gefällt dein Dokureisebericht in Text und Bild.

    LG eos 500
  • Rm Fotografie 9. Oktober 2013, 23:04

    ja...fotograf muß sich nur zu helfen wissen ;-)))))

    liebe grüße
    ruthmarie
  • wolfgang und maritha 9. Oktober 2013, 21:55

    Auch wir finden die Aufnahme sehr ansprechend.
    Eine durchdachte Bildkomposition !
    Herzliche Grüsse von
    Wolfgang und Maritha.
  • JamSen 9. Oktober 2013, 21:36

    Muß da Hans recht geben...
    man hätte , könnte, müßte...
    DAS ist ein Verschnaufpausenfoto
    und für das allemal Spitze

    lg Werner
  • Schneeball 9. Oktober 2013, 20:20

    Wunderbare erfrischende Aufnahme in einem feinen
    Licht und einem wie Nebelschwaden fließenden Wasser.
    LG Edi
  • Peter Führer 9. Oktober 2013, 19:44

    Eine kurze Rast, vom frischen Wasser getankt u. los geht's,
    LG Peter
  • Hans Pfleger 9. Oktober 2013, 19:17

    tja - ich frage mich bei manchen Anmerkungen wirklich, ob sie ernst gemeint sein können. Mag ja sein, daß man das eine oder andere Foto auch hätte anders machen können, aber was hilfts, wenn man aus dem Urlaub zurückkommt und lesen darf :" ich würde es nochmals am gleichen Ort .... " - alles stehen und liegen lassen und schnell nochmal ein paar Hundert Kilometer fahren , um eine andere Einstellung auszuprobieren ?? Sorry - gibt nicht viel Sinn, oder ??
    Hans, für den ein Foto ein interessantes Foto ist, auf dem es etwas zu entdecken gibt, das man sich länger als nur eine Sekunde anschaut .
  • Gusti Brodmann 9. Oktober 2013, 18:42

    Man muss sich nur zu helfen wissen, das mit den Stöcken muss ich mir merken.
    LG Gusti
  • roland gruss 9. Oktober 2013, 18:27

    bei uns gibt es keine wasserfälle
    schöne aufnahme

    lg roland
  • Bernhard Kuhlmann 9. Oktober 2013, 18:12

    Ein schöner Grund schon mal einen Enzian zu trinken ! lach
    Gruß Bernd
  • S. Söllner 9. Oktober 2013, 17:37

    Der Meister weiß sich zu helfen. Improvisiert und gewonnen...
    Mfg, Sigi
  • Kosche Günther 9. Oktober 2013, 16:07

    Schöne Aufnahme mit guter Belichtung und ein Foto machen kann eine willkommene Abwechslung und eine Verschnaufpause beim Aufstieg sein,liebe Grüsse Günther