Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

PhotonSnapper


Free Mitglied

Auf dem Waldweg

Warschau, auf einer Brücke am Ufer der Weichsel. Ich schaute herunter auf den Wald, der parallel zum Ufer verlief. Mir gefiel der kurvige Weg im Wald und wollte ohnehin ein Bild davon machen, als ich ein Geräusch hörte und ein Fahradfahrer mit hohem Tempo vorbeifuhr. Ich konnte ihn rechtzeitig auf's Bild bannen. Beim Entwickeln des Bildes kam es mir darauf an, den Weg und den Fahrer herauszuarbeiten. Wesentlich für die Bildwirkung ist meines Erachtens, das das Ende des Weges verdeckt bleibt. Man kann über selektive Farben scher geteilter Meinung sein, ich fand es erleichtert das Hineinfühlen des Betrachters in die Situation des Fahrers, der allein im Wald seine Runden dreht.

Kommentare 2

  • spacelilly13 14. September 2013, 20:08

    Ja, der Radfahrer ist das Highlight...toll! Liebe Grüße Maria
  • picturebooks 14. September 2013, 12:53

    Schöne Bildgestaltung mit tollem Farbfleck!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 343
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S Nikkor 50mm f/1.4G
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 50.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1