Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auf dem Jüdischen Friedhof Prenzlauer Berg mit z.T. jüdischer Zeitrechnung

Auf dem Jüdischen Friedhof Prenzlauer Berg mit z.T. jüdischer Zeitrechnung

1.406 1

Elisabeth Hase


World Mitglied, Jena

Auf dem Jüdischen Friedhof Prenzlauer Berg mit z.T. jüdischer Zeitrechnung

Mir fiel außerdem auf, daß die Ehefrauen ein Symbol mit einer geschlossenen Schale haben und die Ehemänner eine Kanne

"Die heutige Zeitrechnung geht auf das Jahr 359 zurück, die Zählung der Jahre hat sich erst im 11. Jahrhundert durchgesetzt. Gegliedert in Tage, Monate und Jahre benötigt der jüdische Kalender zur Angleichung des Mondjahres an das Sonnenjahr einen Schaltmonat. In einem wiederkehrenden Zyklus von 19 Jahren wird im 3., 6., 8., 11., 14., 17. und 19. Jahr jeweils ein zusätzlicher Monat von 29 Tagen eingefügt. Der hebräische Monatsbeginn ist am Neumond orientiert, jüdische Tage dauern von Abend bis Abend. Die Jahreszählung im jüdischen Kalender begann mit der biblischen Schöpfung der Welt, die im Judentum auf das Jahr 3761 vor Christus datiert wird. Somit befindet sich die israelische Zeitrechnung bereits im 6. Jahrtausend, aktuell schreibt man dort das Jahr 5771 (2010/2011)."Entnommen aus RSS-Verzeichnis.de

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Berlin
Klicks 1.406
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 400