Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Auf dem Führerstand ... -2

Auf dem Führerstand ...
Auf dem Führerstand ...
BR 45
Heute möchte ich Euch einige Führerstandsausblicke auf die herrliche Streckenführung der Rampe nach Oberhof zeigen und hoffe Euch damit nicht zu langweilen.
Da es sehr viele solcher schönen Ansichten gibt hab ich mich wieder für eine Collage entschieden weil ich meine, das die Serie sonst endlos ausufert.
Nun möchte ich von Euch wissen, ob ich dieser taktik folgen sollte oder wie Eure Meinung dazu ist und bitte Euch nicht mit der Meinung "hinter dem Berg zu halten"!
Danke auch für Eure bisherigen Tip`s ;-))
Wer einzelne Fotos gross sehen möchte soll dieses hier auch kund tun, der Wunsch wird erfüllt.
Fahrt also mit mir die Rampe hinauf von o.li.nach u.re.:
Oben links der kurze Tunnel "Am Zwang" welcher schon auf unzähligen Fotos gezeigt wurde hier einmal aus einer anderen Perspektive. Nach diesem Tunnel folgt nach wenigen 100 Metern auf der rechten Seite die grosse Stützmauer unterhalb der "Bettelmannswand" in einer lang gezogenen Rechtskurve.
Anschliessend war mal eine kurze Fotopause bevor ich die Kamera vor "Gehlberg" wieder scharf machte um die Durchfahrt durch den Bahnhof festzuhalten. Nach einer S-Kurve kommen wir zum Höhepunkt, der Einfahrt in den 3039 Meter langen Brandleitetunnel welcher der längste Tunnel bei der ehem.DR war-
(und bei "Wikipedia" als " ... längsten normalspurigen Tunnel traditioneller Bauart in Deutschland handeln dürfte, der vergleichsweise häufig von Dampflokomotiven passiert wird.")bezeichnet wird.
Die kompletten Infos lest Ihr hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Brandleitetunnel

- und wie Ihr sehen könnt erfolgte die Einfahrt in den Tunnel komplett qualmfrei, was von der Kunst unseres Heizers Udo zeugt.

Grüsse Andy

Kommentare 10

  • makna 16. September 2014, 20:58

    Da hast Du uns auf eine schöne Fahrt mit beeindruckenden Bildern mitgenommen - das ist in dieser collagierten Form erstklassig !
    BG Manfred
  • Frank Mühlberg 14. September 2014, 23:59

    Das war sicher ein tolles Erlebnis !
    Frank
  • DR-Junior 12. September 2014, 21:23

    Danke für die tolle Reise auf eurer Lady!
    Sehr schön zusammengestellt.
    VG René
  • cundafoto 12. September 2014, 17:36

    und noch so eine tolle Collage, als ob man life dabei wäre.
    Klasse !!
    VG Claus
  • keims-ukas 12. September 2014, 15:05

    Mir gefällt die Collagendoku bestens, gut gestaffelt nach zusammenhängenden Augenblicken, läßt uns die Fahrt mit Dir noch einmal auferstehen.
    Die Sichten aus dem Führerhaus für mich sensationell, tolle Ausblicke auf die Strecke und das Umfeld aus der Sicht des Lokpersonal´s, gefällt mir :-)
    LG, Uwe!
  • BR 45 12. September 2014, 13:44

    @Dieter:
    Die Qualmschwade stammt von keinem Dampfzug, wir waren meines Wissens nach der Erste.
    Aber die Strecke fahren Diesel der Br`en 612 und Gitterboxen derSTB und ob die so rauchfrei fahren wie unsere Dampfzüge darf bezweifelt werden ;-))

    Grüsse Andy
  • Dieter Jüngling 12. September 2014, 13:31

    Andreas, das sind sehr schöne Aufnahmen von meiner Heimatschiene.
    Dazu werde ich noch eine Bitte äußern.
    Hier sieht man sehr gut, wie sich die Landschaft rechts und links der Strecke, verändert hat.
    In der Tunneleinfahrt ist eine Nebelschwade zu sehen.
    Ist da vor euch schon ein anderer Dampfzuu8g durch?
    Zu meiner Zeit, stand der Qualm, dick, schwarz vor und im Tunnel. Oft war kaum noch Luft zum Atmen vorhanden.
    Gruß D. J.
  • DJCarl 12. September 2014, 13:14

    Eine Super Collage. Bei diesem Arbeitsplatz ist man Wind und Wetter ausgesetzt.
    VG
    Detlev
  • Steffen°Conrad 12. September 2014, 13:13

    Für solch eine Doku ist Collage ganu richtig.
    Auf die Art erwirbt man auch Fotostreckenkunde ;-)
    vgconni
  • ronnym1972 12. September 2014, 12:00

    Astreine Collage Andy, *NEIIIID*
    Ich wünsch ich hätte mehr Zeit für unser Hobby.
    auch um solche Veranstaltungen mal zu besuchen.
    In jedem Fall sehr schöne Ausblicke, Die Größe der Einzelbilder finde ich gut, sind nicht zu klein um noch Details zu erkennen.
    LG Ronny

Informationen

Sektion
Ordner Museum&DR ab 1995
Klicks 505
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC PZD
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 27.0 mm
ISO 100