Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
auf dem Bindelweg

auf dem Bindelweg

1.776 24

Hans Pfleger


World Mitglied, Eichenzell

auf dem Bindelweg

Heute ein Ausflug zum Bindelweg. Benannt wurde dieser Weg nach Dr.Karl Bindel, dem Vorstand des Alpenvereins Bamberg. Der Bindelweg ist ein Wanderklassiker oberhalb des Fassatals. Er gilt als einer der schönsten Panoramawege in den Dolomiten. Atemberaubende Aussichten auf die Marmolada und das Sellamassiv machen ihn so beliebt. Für viele Wanderer ist Ausgangspunkt die Begstation oberhalb von Canazei. Wir sind die etwas schweißtreibendere Variante vom Pordoijoch aus gegangen. Ziel der etwa dreistündigen Wanderung ist der Fedaia-Stausee unterhalb der Marmolada. Auf halbem Weg kann man Rast machen am Rifugio Viel del Plan ( auch Bindelhütte genannt) einer der schönsten Aussichtsplätze, die ich in den Dolomiten gesehen habe. Von dort aus geht es dann hinunter zum Fedaia-Stausee. Wer will kann von dort aus mit dem Bus nach Canazei oder dem Pordoijoch zurückfahren.Insgesamt eine Tour, die selbst so kniegeschädigte Wanderer wie ich noch recht gut bewältigen können.

Kommentare 24

Informationen

Sektion
Ordner Südtirol
Klicks 1.776
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 14mm f/2.8L II USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 14.0 mm
ISO 100