Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Jo Fuchs


World Mitglied, Ubstadt-Weiher

Auerbach

Die Schlossruine Auerbach bei Bensheim an der Bergstraße mit diesem eigenartig-einzigartigen Solitär auf dem Wehrgang.

Kommentare 26

  • fabrizio bertini 26. Oktober 2009, 21:38

    complimenti molto bella+++++++++++++++++++
    ciao fabrizio
  • Jo Kurz 28. September 2007, 11:07

    unglaublich, wie genügsam föhren sein können.
    und erstaunlich, dass die wurzeln keinen schaden an den mauern anrichten...
    tolles foto!
    s/w passt hier hervorragend, es lässt der fantasie zur geschichte dieses baumes weiten raum!
    gruss jo
  • Marlene Sch. 23. September 2007, 16:31

    Gefällt mir ...eine kontrastreiche, etwas unheimlich
    wirkende Aufnahme.
    LG Marlene
  • N. Nescio 23. September 2007, 2:05

    gutes s/w.
    seltsam charaktervoller baum - wenn man das von einer pflanze sagen kann.
    lg gusti
  • Regina Courtier 21. September 2007, 23:34

    Sieht herrlich mystisch aus!
    lg
    Regina
  • der jOe 21. September 2007, 23:16

    Knackig im Kontrast .. kommt gut
    lg
    jOe
  • Marco Schweier 21. September 2007, 21:02

    Wo wächst der denn ? Sehr ungewöhnlich !
    Da passt SW natürlich sehr gut. Auch das alte Gemäuer wird so schön betont.
    Gruss Marco
  • Helga a.m.H. 21. September 2007, 20:02

    Das S/W und die fast bedrohlich wirkenden Wolken im Hintergrund erzeugen hier die zu diesem Ort so passende leicht dramatische Wirkung. Was mir hier gleich auf den ersten Blick so besonders imponiert hat ist der Baum der sich hier seinen Lebensraum den schlechten Lebensbedingungen zum Trotz geschaffen hat und richtig kraftvoll aussieht trotz der kargen *Kost*.

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Manfred Schmidt 21. September 2007, 19:23

    Die Aufnahme hat eine richtig gute Durchzeichnung
    Gruß Manfred
  • Jürgen H 21. September 2007, 17:59

    Der Baum ist ja irre! Schnitt und Bearbeitung wieder ganz fein!
    LG Jürgen
  • Markus Zielke 21. September 2007, 14:22

    Wo wächst den da ein Baum ?
    Schön wie die Mauer in der Ecke ausläuft.
    Gruß Markus
  • Angelika Und Uwe Ronneberg 21. September 2007, 12:28

    diesen machtvollen baum, mit seinem ungeheuren
    lebenswillen auf diesem herrlichen alten gemäuer....
    ich gestehe...ich würde ihn zu gerne in farbe bewundern
    lieber stefan....vielleicht kannst du dich ja erweichen
    lassen?...;-))))

    ganz herzliche grüssle
    angelika
  • Bjoern G. 21. September 2007, 12:18

    Das ist ja mal ungewöhnlich, ein Baum mitten auf dem Weg. Tja, die Natur bahnt sich überall ihren Weg.
    Wirkt sehr überzeugend in s/w. Die Grautöne hast Du klasse herausgearbeitet.

    Gruß
    Björn
  • Ingrid Vetter 21. September 2007, 11:19

    Klasse das Bild!
    Aber auch der Baum ist zu bewundern sich auf solch kleinem Flecken anzusiedeln.
    Die SW-Bearbeitung macht die Aufnahme sehr aussagekräftig
    LG Ingrid
  • Doris H 21. September 2007, 11:08

    Das ist wirklich mal ein Solitare wie man ihn nicht oft zu sehen bekommt. Aber ob die Wurzel dort auf Dauer genug Nahrung erhalten?
    Gefällt mir sehr gut in der s/w Umsetzung.

    LG Doris