Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Henning Pietsch


Free Mitglied, Essen

Auch sie wird kommen

Dampflok 65 018 beim Bekohlen im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen (Aufnahme vom letzten September). Gemeinsam mit der 23 023 wird auch dieses alte Dampfross zum Jubiläum in Bochum, am 28. und 29.4, erwartet. Zusammen mit der 10 001, der 82 008 und der in Dahlhausen beheimaten 66 002 gibt es die einmalige Gelegenheit, sämtliche Neubaulokomotivbaureihen der DB zu sehen. Teilweise sogar in Aktion vor Sonderzügen. Am Montag, den 30.04.2007, findet ein Fototag statt. Alle Lok sind dann im Museumsgelände.

Kommentare 7

  • Hans-Henning Pietsch 19. April 2007, 7:10

    @Anja:
    Na direkt schummeln würde ich nicht sagen ;-) Als das BW noch in Betrieb war, und in Spitzenzeiten 35 eigene Lokomotiven betreute, diente der Kran auch nur als Reserve. Damals gab es zwei Schienenkräne mit Greifern, die die Loks bekohlten.

    mfG, Henning
  • Anja Pfeifer 18. April 2007, 21:03

    So ist das halt, mit der Praxis und der Theorie .... ich hatte schon überlegt, wie ihr den Andrang der da sein wird mit dem Kohlenkran schaffen werdet (mal ganz davon abgesehen, daß ich die Logistik trotzdem interessant find^^) - und was muß ich jetzt sehen? Ihr legt mit dem Schaufelbagger auf ... ihr schummelt! ;-)

    LG Anja
  • Thomas Reitzel 18. April 2007, 13:24

    Gut, daß wenigstens die 65 018 noch erhalten ist. Ich hätte mir allerdings die 65 001 gewünscht, weil die Maschinen mit den Ordnungsnummern 001 - 013 den Oberflächenvorwärmer besaßen und auch bei den Personalen beliebter waren. Zu spät!
    Gleich zwei
    Gleich zwei
    Thomas Reitzel

    LG Tom
  • Günther Weber 17. April 2007, 22:19

    Oh wie peinlich...
    War mir nicht aufgefallen, daß er den Tender befüllt. Ich dachte, dahinter wär eine kleine Baustelle...
  • Hans-Henning Pietsch 17. April 2007, 22:11

    @Günther:
    Für das Publikum nehmen wir meist den Kohlenkran zum Befüllen der Tender. Der Radlader ist hauptsächlich in Aktion wenn das Museum schon geschlossen ist.
    mfG, Henning
  • Günther Weber 17. April 2007, 22:04

    Der Bagger wird an diesen Tagen hoffentlich nicht dabei sein...
    LG, Günther
  • Norbert Ruffert 17. April 2007, 10:34

    Ich hätte die Aufnahme ohne den modernen Schaufellader gemacht, etwas mehr Kontrast wäre auch noch besser
    Gruß Norbert