Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auch Nomada goodeniana ist wieder da - ich glaube, das ist ein Männchen . . .

Auch Nomada goodeniana ist wieder da - ich glaube, das ist ein Männchen . . .

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Auch Nomada goodeniana ist wieder da - ich glaube, das ist ein Männchen . . .

. . . mit den nur teilweise roten Fühlern.
Damit fliegt in unserem Garten die dritte Nomada-Art dieses Jahr*.
Wo die vielen Wildbienen um den Kirschlorbeer fliegen und sich die Sitzplätze streitig machen, habe ich am 20.4. erstmals öfter diese Wespenbiene mitten dazwischen gesehen. Ob sie in dem Betrieb nach Nestorten für ihr Weibchen Ausschau hält? Vielleicht ist es auch nur ein großer Versammlungs- und Paarungsort.

*EIne davon mit rot-schwarz-gebändertem Hinterleib (evtl. auch eine Blutbiene) habe ich leider nur kurz vor dem Foto wegfliegen sehen.

Düsseldorf-Garath, 20.4.2013

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Bien/Wesp/Hum/Ameis.
Klicks 238
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 150.0 mm
ISO 200