Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auch die Achateule (Trigonophora meticulosa) ist ein Wanderfalter!  (Bild 5)

Auch die Achateule (Trigonophora meticulosa) ist ein Wanderfalter! (Bild 5)

477 5

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Auch die Achateule (Trigonophora meticulosa) ist ein Wanderfalter! (Bild 5)

Dazu siehe das letzte Foto!

Hier nun die Übersicht des schönen Nachtfalters von oben - eine ganz andere Zeichnung als z.B. die des Falters vom 27.10.2013!
Da sieht man, warum er diesen edlen deutschen Namen hat.
Zur lateinischen Bezeichnung: "Trigonophora" heißt "Dreiecksträger" (Zeichnung!), "meticulosus" heißt entweder "furchtsam" oder "furchterregend". Letzteres mag zur Namensgebung am ehesten beigetragen haben; es gibt einige Tiere (auch Schmetterlinge!), die aufgrund ihrer auffälligen gezackten Form den lateinischen Artnamen "horridus" = "schrecklich" tragen, obwohl sie selbst völlig harmlos sind.

Die Raupe ist grün mit weißen Linien und braunen Schrägstreifen.

Garten Düsseldorf-Garath, 7.10.2013

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Nachtfalter
Klicks 477
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 13
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200