Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Auch der kleinste Platz kann ein Sumpfbiotop werden bei guter Pflege und wie hier...

Auch der kleinste Platz kann ein Sumpfbiotop werden bei guter Pflege und wie hier...

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Auch der kleinste Platz kann ein Sumpfbiotop werden bei guter Pflege und wie hier...

... der breitblättrigen Orchis und dem Wollgras gutes gedeihen ermöglichen
Oberhalb des Biotops wird es in den nächste Wochen wieder eine Weide mit Pferden geben und dumme Gesichter bei den Amseln über den dann neu einzurichtenden Rosinenplatz und bei Paul ,der sich dann dort auch nicht mehr wälzen und breitmachen kann.
Hier mit dem Männlichen K. noch eine weitere Orchidee im Alpinum

Die ersten Knabenkräuter sind im Alpinum erblüht
Die ersten Knabenkräuter sind im Alpinum erblüht
Velten Feurich


Canon EOS 50 D
Canon 28-135 IS
1/4
Tvmodus
f. 25.0
ISO 400
60mm
-2/3
Freihand 08.05.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag

Kommentare 15

  • Marianne Rüegg 12. Mai 2009, 19:19

    Wunderschön, wenn man dabei sein kann und zusehen darf wie die Blümchen gedeien und wachsen :-)))
    glg Mari
  • Douglore Rabe 11. Mai 2009, 20:16

    Ist das auch in deinem Garten? So ein Sumpfbiotop ist schon eine feine Sache. Nicht nur für die Pflanzen. Sicher auch für allei kleine Tierchen. Kann man sowas selbst im Garten anlegen und was sollte man dabei beachten?
    LG Douglore
  • Wolfgang P94 11. Mai 2009, 19:35

    Schön wie einen die Fotos aus deinem Garten immer begleiten!
    LG
    Wolfgang
  • Alfred Bergner 11. Mai 2009, 17:22

    Eine schöne Aufnahme wie immer von deinem Biotop. Ich staune, was du dir für Arbeit machst, aber du hast ja deine Freude daran und das Können. Denke aber an dein Knie !
    LG Alfred
  • Christel Kessler 11. Mai 2009, 14:40

    Besonders schön wirken die Puschel des Wollgrases!
    lg christel
  • Lemberger 10. Mai 2009, 22:00

    aha, dann sind bis in einer woche die pferde auf der weide, und der zug fährt mit den winkenden fahrgästen daran vorbei! alles klar!
    schön dein biotop- dann steht fast alles in blüte, bis wir deinen garten erforschen können!
    lg mh
  • Swantje M. 10. Mai 2009, 20:22

    Eine wahre Oase auch für Insekten. Hast du echt klasse angelegt.
    LG Swantje
  • Ryszard Basta 10. Mai 2009, 19:05

    interessantes Bild und
    aufschlussreiche Information
    dazu.
  • Reinhold Reeh 10. Mai 2009, 12:47

    Ein ganz Zauberhaftes Feuchtbiotop hast du in deinem
    Alpinum !! Tolles Foto davon !
    LG Reinhold
  • Martina Bie. 10. Mai 2009, 11:52

    Du hast das glückliche Händchen, und alle werden sich dank deiner Hilfe umgewöhnen können :-)).
    Das Bild mit dem der freien Natur nachempfundenen Biotop erstaunt mich wieder: Was bei dir alles so wächst...
    LG Martina
  • Wolfgang Föst 10. Mai 2009, 11:19

    eine wunderschöne natürliche flora, hier wunderschön von dir ns bild gesetzt.
    vg und einen schönen sonntag
    wolfgang
  • Beate Und Edmund Salomon 10. Mai 2009, 9:25

    Wunderbar diese kräftige Pflanze. Herrlich anzuschauen wie die schon blüht. Auf unseren Wiesen ist noch nicht zu sehen. Heute wollen wir mal ins Landschaftsschutzgebiet bei den Schwemmteichen, dort wo wir die Arnikasamen her haben.
    Dort sollten die ersten Bläulinge (Feuerfalter ) unterwegs sein.
    Auch euch einen schönen Sonntag wünschen
    Beate und Edmund
  • Anke Viehl 10. Mai 2009, 9:19

    Dein Alpinum ist eine Schatzkiste. Danke für die immer wieder neuen Einblicke.
    LG
    Anke
  • Eva Winter 10. Mai 2009, 9:13

    Bei uns im Ort gibt es eine Wiese, wo dieses Knabenkraut reichlich blüht. Wunderschön ist das.
    LG Eva
  • Alfred Haubenschmid 10. Mai 2009, 9:04

    Auf solch üppige Orchideen müssen wir noch eine Weile warten,
    sie spitzen erst ihre Blätter langsam aus dem Boden!
    Sieht wundervoll aus, euer Biotop, da möchte man doch gleich Goldfisch sein,
    um im türkisfarbenen Bergseelein munter umherzuschwimmen!
    Auch einen schönen Sonntag wünschen den beiden kniehavarierten,
    aber nicht minder offenäugigen Norddeutschen aus dem frühlingshaften Prättigau
    Esther und Fredy