Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Thomas Reitzel


World Mitglied, Fountain, RP

Attention!

"Vehicules Surbaissés Attention! - Tiefergelegte Fahrzeuge Achtung!"

In unserem schilderwütigen Deutschland sucht man - oh Wunder! - solch ein Schild vergebens,
obwohl ich behaupte, daß es hier noch mehr Fahrzeuge dieser Art gibt!

Das Schild steht am Bahnübergang in Frohmuhl, nördliche Vogesen,
wo bekanntlich die herrliche S-Kurve der Bahnlinie Straßburg - Saargemünd verläuft.
Er liegt in der überhöhten Kurve und führt zweimal schräg auf Holzbohlen über die beiden Gleise.

Am 7. Juni begann es etwa zehn Minuten vor der Durchfahrt des ersten abendlichen, lokbespannten TER zu gewittern und
sich für ziemlich genau eine Stunde einzuregnen.

Als der Zug um die Kurve kam und die Schranken sich schlossen (ja - genau in dieser Reihenfolge!),
hatte ich gerade genug Zeit, aus dem Auto zu springen und die zuvor aufgestellte Kamera zu bedienen.

Zwar hatte ich gehofft, daß vielleicht, - rein zufällig - kein Auto herannahen würde - natürlich kam eines. Aber ich merkte, daß die aufleuchtenden Bremslichter dem Bild noch zusätzlich etwas Würze gaben und sich in der Zugflanke spiegelten.

Im Vorbeirauschen wurde ich vom Zugverband noch ordentlich naßgespritzt,
dann kroch ich samt Kamera und Stativ wieder ins Auto und harrte der nächsten Gewitteraufnahme, wozu ich zunächst den Standort wechselte und dazu, bei schönem Wetter völlig unnötig, den Wagen benutzte... es goß mittlerweile in Strömen...



_______________________________________________________________________

Kommentare 8

  • Roman 20. September 2012, 19:50

    Ja genau, die Bremslichter des Dacia funktionieren einwandfrei!
    gruss roman
  • Bickel Paul 12. Juni 2012, 5:48

    Toll, wieder eine Tafel die ich nicht kenne. Habe die im südlichen Frankreich noch nicht gesehen.
    Gruss Paul
  • Klaus Kieslich 11. Juni 2012, 21:23

    Da hast Du echt aus der miserablen Situation noch ein top Bild machen können.....der Einsatz hat sich voll gelohnt
    Gruß Klaus
  • Matthias Buettner 11. Juni 2012, 21:19

    Klasse Bild, tolle Story!
    Auch bei Regen lassen sich (der Digitaltechnik sei Dank) gute Bilder machen. Gerade die nassen Schienen, der nasse Schotter und das nasse Lokdach geben dem Bild noch zusätzliche Würze.
    Grüße,
    Matthias
  • Patrick Rehn 11. Juni 2012, 20:57

    Wieder eine sehr schöne Aufnahme. Mich sprechen solche Aufnahmen, bei denen man ein wenig was zum Lesen dazubekommt einfach mehr an, als lieblos ohne irgendwelche Erklärungen hier eingestellte Aufnahmen.

    Die obige Aufnahme und der Text: Wieder mal ein echter Reitzel. :-)

    Schönen Abend noch,
    Patrick
  • Dieter Jüngling 11. Juni 2012, 20:29

    Richtig schönes Motiv.
    Interessant, dass man in Frankreich, die Verkehrszeichen extra erleutert.
    Das erste Zeichen das ich kennen lernte, lautete.
    "Attention Chaussee demolage". Und schon fühlte ich mich wie zu Hause.
    Gruß D. J.
  • Erhard Pitzius 11. Juni 2012, 19:08

    Das Auto gibt dem Photo wirklich die Würze und setzt einen Farbtupfer, die anderen die Schilder und Baken. Auch das kleine Bäumchen im Bahnkörper, wohl ein Ahorn, lenkt den Blick auf sich. In Thüringen und Sachsen wachsen dort die "Randfichten".

    Gruß Erhard
  • Klaus Berlin 11. Juni 2012, 18:57

    So ein bisschen Geschichte zum Foto ist immer wieder interessant - und mancher nicht erwünschter Zufall in der Tat manchmal der i-Punkt.
    Gut gelungen!
    VG Klaus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 517
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Nikon D700 auf Stativ
Objektiv Nikkor A-S 2,8 / 70-200 mm VR II
Blende 5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 70 mm
ISO 800