Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eckhardt


Complete Mitglied, Berlin

Kommentare 5

  • Stephanie v. Lichtenstein 3. Oktober 2010, 13:20

    @Man fragt sich auch, wer in 200 oder 300 Jahren überhaupt noch weiß, wo der ganze Atommüll verbuddelt ist

    man wird es messen können
    hg
  • Baumbewohnerin 13. September 2010, 20:46

    sehr gute und eindringliche Bild-Idee !
    Man fragt sich auch, wer in 200 oder 300 Jahren überhaupt noch weiß, wo der ganze Atommüll verbuddelt ist, wenn die Informationsketten zur nächsten Generation mal unterbrochen sind.

    LG
    Drea
  • Adrena Lin 13. September 2010, 7:38

    Dem Aufruf von Harald schließe ich mich gerne an....!!!
    Noch können wir auf die Strasse gehen.....
    Lieben Gruß
    Andrea
  • Harald Perlitius 12. September 2010, 21:54

    der reim gefällt mir nicht! die idee ist aber gut. weil preiswert für die atomlobby!

    deshalb am 18.09.10 aujf nach berlin!

    lg harald
  • Redpicture 12. September 2010, 21:20

    die politker interessieren sich fürs volk alle vier oder fünf jahre.
    und sollte es mal nicht nicht mit der wahl klappen, regeln das die anderen.