Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

DxFx


Pro Mitglied, dem Land der Seen und Wälder

~ atmen ~

erst wollte ich es "durst" nennen. aber auf mich wirkt die Figur eher, als ob sie ganz verzweifelt versucht, zu atmen, Luft zu bekommen.

Kommentare 10

  • DxFx 30. April 2012, 20:41

    Carlos
    nun hab ich erst einmal nachgesehen, was besagtes "Waterboarding" ist. ich habe schon davon gehört bzw. gelesen :-(((
    mmmmmmmmmmmmh...................es ist nicht schön? was genau meinst du damit? muß das, was man abbildet immer schön sein?

    im Grunde ist es ein ganz kleines Detail eines Brunnens, der wohl als Gesamtkunstwerk eher Lebensfreude zum Ausdruck bringen soll.
    ich war selbst erstaunt, wie die Figur in dieser Abbildung auf mich wirkt, nämlich tatsächlich so, als ob sie keine Luft zum Atmen hat.
  • Diamonds and Rust 30. April 2012, 20:32

    Ich will nicht so weit gehen wie Klacky aber schön ist das nicht!
    lg carlos
  • roland gruss 30. April 2012, 16:17

    er hat scheinbar schon wasser geschluckt
    und versucht zu husten ;-)
    interessante aufnahme
    lg roland
  • Marie-Louise II 30. April 2012, 14:33

    Der Durst nach Leben,nicht untergehen wollen.
    Ich will,.....komme was wolle!
    Und wieder beginnt ein neuer Tag
    "Stell dir etwas vor,
    und du wirst es erreichen.
    Träume davon,
    und du wirst dazu werden.
    Vertaue dir selbst,
    denn du weißt mehr,
    als du glaubst."
    Thomas Blake

    Beim Spaziergang durch die Fotowelten
    habe ich Dich gefunden.
    Dein Profieltext spricht mir aus dem Herzen,
    genauso sehe ich das auch.
    Jetzt werde ich mich in Ruhe durch Deine
    Fotowelten klicken.

    Liebe Grüße M.L.


  • miraculix.xx 30. April 2012, 10:30

    Ich finde, das sieht aus, als hätte sich jemand beim Trinken verschluckt und kämpft jetzt mit Husten und Schnappatmung.
    Denkt mal ganz praktisch Mira.
  • Heide G. 30. April 2012, 9:32

    ich würde es als "Ausgeliefertsein" ansehen -
    Da muss ein Pschüchologe ran.
  • Renate K. 30. April 2012, 7:46

    ja, auch ich würde das nicht als Durst interpretieren. Verzweiflung, viel mehr als "nur" Atem holen. Ein Aufschrei
    LG Renate
  • Herbstzeitlose 30. April 2012, 7:14

    Mir kommt die Figur auch sehr verzweifelt vor.
    Obwohl ein kühles Wasser sehr erfrischend sein kann !
    Mein Mann würde sagen: "Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht soll man den Kopf nicht hängen lassen."
    Liebe Grüße
    Meggy
  • Klacky 30. April 2012, 0:16

    Das ist so was wie Waterboarding.
    Gruß vom entsetzten Klacky
  • Foto Püppi 29. April 2012, 22:11

    Genau so wirkt es auf mich auch
    LG von Gina