Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ernst Zimmermann


Free Mitglied, Zürich

Atlasspinner breitet seine Flügel aus

Im Botanischen Garten in Bern ist ein Prachtexemplar von Schmetterling zu bewundern: Ein Atlasspinner mit einer Flügelspannweite von 26 Zentimetern. Mit einer Spannweite von bis 30 Zentimetern handelt es sich um die grösste Schmetterlingsart der Welt. Atlasspinner sind Nachtfalter und überleben nur zehn Tage, weil sie keine Nahrung aufnehmen können. Entsprechend intensiv sind sie in ihrem kurzen Dasein mit der Fortpflanzung beschäftigt.

Kommentare 10

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 801
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz