Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
320 6

Marianne Th


Pro Mitglied, Kaarst

Atlantis

heißt der tieflblaue Rittersporn, Familie der Hahnenfußgewächse, botanisch:
Delphinium consolida
Die Schönheit seiner Blüten finde ich faszinierend.
Vergiftungen von Weidetieren, die Samen oder Kraut
gefressen haben, sind bekannt.
Ähnlich wie bei den Alkaloiden ist die Wirkung berauschend; also glücklich blickende Kühe haben
vielleicht.........Rittersporn verzehrt.

Kommentare 6

  • Martina H. 31. Mai 2005, 21:59

    Wunderbare Farben, gute Schärfe!
    Mag ich sehr!

    LG Martina

  • Martin Hecker 31. Mai 2005, 19:50

    Das Blau ist klasse, Schärfe (und HIntergrundunschärfe) gefallen mir sehr gut.
    Gruß, Martin
  • Chr. Müller 31. Mai 2005, 18:16

    Das wusste ich noch gar nicht! Da werde ich doch mal aus den nächsten Ritterspornblüten ein paar leckere Kekschen machen ;-)))
    Klasse Blau. Deine Variation "Atlantis" ist wirklich einsame Spitze, ein klasse enzianblau.
    lieben gruß
    chris
  • Pfuscher 31. Mai 2005, 18:14

    das ist alles eine Frage der Dosierung, Marianne :-)
    ...dein Bild gefällt mir...
    ...die Farben sind kräftig, die Schärfe atemberaubend...
    ...Bildaufbau und Präsentation 1a...
    viele liebe Grüße
    Uwe
  • P.Z. 31. Mai 2005, 17:37

    Wunderschön festgehalten und die Farben sind einfach prächtig. Der Rahmen passt 100%. Eine sehr gelungene Aufnahme...
    LG Peggy
  • El Ge 31. Mai 2005, 17:36

    Bestechende Schärfe, schöne Farben, der unscharfe Rittersporn im Hintergrund passt ausgezeichnet.
    lg Leo