Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Asymmetrie

und dazu, wie ich finde, ein "böser Blick": die G 2000 von MaK - eine Lok aus Kiel. Frontaler Eindruck von Lok "92 80 1273 009-1 D-WLH" am 26.10.13 in Bochum

Kommentare 3

  • summertime1 27. Oktober 2013, 18:52

    @Heinrich, es macht schon Spaß die Lok zu fahren. Der hört nur auf, wenn die Schienen aufgrund der Witterung schlüpfrig werden. Die Lok ist zu leicht.
  • PodoFoto 27. Oktober 2013, 10:28

    Der Fiat Multipla unter den Lokomotiven!

    Es kann doch keine Freude machen, im einer so hässlichen Lokomotive zu arbeiten, oder?

    Offenbar ist sie selbst für einen Spitznamen zu hässlich.

    VG Heinrich
  • summertime1 26. Oktober 2013, 22:50

    Ach kumma, wir wir sagen, ne G2000. >Bestimmt nicht das schlechteste Fabrikat aus dem Hause MaK. Aber es ist eine "Schönwetterlok". Ab 1500 t am Haken bei Regen, kriegste mit ihr mehr als nur Kopfschmerzen.