Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Veronika A.


Complete Mitglied

Astronomische Uhr

aus der Zeit um 1580, nach Restaurierung 1977 wieder funktionstüchtig
Kleiner Zeiger: Tagesablauf in 24 Stunden
großer Zeiger: umläuft das Zifferblatt in 2 Stunden
Sonne zeigt den Monat (Sternzeichen) an -
die runde Öffnung in der blauen Sternenscheibe den Mondzyklus (z.Z. fast Vollmond)
Das Zifferblatt ist 3x3 m groß. Die Uhr befindet sich in der Marienkirche Stendal

Kommentare 7

  • Günter Ludewigs 22. Dezember 2005, 18:36

    Und die habe ich in Stendal noch nicht bemerkt - schändlich Hole es beim nächsten Besuch nach.
    Eine hervorragende Aufnahme.
    LG Günter
  • Rainer Switala 20. Dezember 2005, 15:51

    ein wahres kleinod auch für mich
    freue mich sehr das man es wieder hergestellt hat
    gut auch als bild präsentiert
    gruß rainer
  • Veronika A. 20. Dezember 2005, 14:06

    Für Eure freundlichen Anmerkungen bedanke ich mich.
    Habe die Aufnahme aus "der Hüfte geschossen, da man immer argwöhnisch beäugt wird.
    @ Horst, wenn Ihr nach Stendal kommen solltet, würden wir uns freuen, wenn Ihr Euch meldet.
    LG Veronika
  • Horst-W. 20. Dezember 2005, 8:08

    Interessant, und wunderschön!
    LG Horst
  • Trautel R. 19. Dezember 2005, 19:13

    jetzt bin auch ich bei dieser wertvollen und wunderschönen uhr angelangt.
    horst rief mich heute nachmittag schon und zeigte mir das motiv voller begeisterung.
    ich schließe mich seinen ausführungen an.
    lg trautel
  • Dieter Craasmann 19. Dezember 2005, 18:37

    Ein Prachtstück und sehr schön restauriert.
    Prima hast Du dies herrliche Stück ins Bild
    gesetzt.
    Gruß Dieter
  • Zwecke 19. Dezember 2005, 14:54

    Das ist für mich so faszinierend, dass ich es zu meinen Favoriten gelegt habe.
    Dieses Wunderwerk der Technik werde ich mir mit Sicherheit einmal anschauen. Früher hat mich das so gar nicht interessiert, eigentlich schade, denn ich war schon so oft in Stendal.
    Eine Klasse Detailaufnahme von der Kirche,
    LG Horst