Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Erich Rohrauer


Free Mitglied, Molln

Asket

Wurde beim Rotem Fort in Delhi aufgenommen.


Kommentare 29

  • don ricchilino 22. Januar 2004, 18:16

    dieses bild ist so schön, es könnte preise gewinnen und schreit förmlich nach veröffentlichungen....
    lg don
  • MeineSichtweise 18. Januar 2004, 14:05

    ein tolles motiv, aber leider zu eng beschnitten (fuß), das gesicht ist zu dunkel und schärfe fehlt auch.
    für die galerie reicht es leider nicht.
    CONTRA.

    trotzdem willkommen in der fc und viel spaß hier :)

    lg
    eve
  • Daniel Müller 18. Januar 2004, 14:05

    Tolles Portrait - aber technisch nicht 1A -
    Contra.
  • Beatrix Morandell 18. Januar 2004, 14:05

    PRO...auch wenn es nicht ganz scharf ist. Hier zählt das Foto an sich!
    LG
  • Markus Erkens 18. Januar 2004, 14:05

    Schade, nicht scharf genug.
  • Sabine Freyer 18. Januar 2004, 14:05

    Gesicht und Körpermitte liegen sehr im dunklen.
    contra
    :) Sabine
  • Wolfgang Hagemann 18. Januar 2004, 14:05

    contra
  • David Zilk 18. Januar 2004, 14:05

    skip
  • Günther Wansch 18. Januar 2004, 14:05

    Traumhaftes Motiv!
    Aber wie schon gesagt, die leichte Unschärfe, und die leider im dunklen verborgenen Augen lassen leider kein
    Galeriebild zu.

    Tut mir leid
    skip
  • El hombre brujo 18. Januar 2004, 14:05

    Siehe Ina, Scaudon

    contra
  • S. Scaudon 18. Januar 2004, 14:04

    ohne exotenbonus nur ein langweiligs, unscharfes bild....CONTRA
  • nimmerda 18. Januar 2004, 14:04

    pro
  • Larsomat O 18. Januar 2004, 14:04

    namaste babaji. thike? :)
    pro
  • Martin Rosie 18. Januar 2004, 14:04

    +
  • Johann Bernreiter 18. Januar 2004, 14:04

    das mit der unschärfe könnte ich gerade noch verschmerzen, aber die augen sind kaum erkennbar.
    es ist zwar ein "live-bild" dennoch sind die bildfehler zu
    groß
    contra

Informationen

Sektion
Klicks 2.222
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten