Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
asiatische Heilmittel

asiatische Heilmittel

574 1

Dietmar Rheidt


Pro Mitglied, Neuss

asiatische Heilmittel

Dieses Bild entstand in Rangsit; ca. 10 km nördl. vom alten Don-Muang Airport. Als ich diesen „Medizinmann“ mit seinem geköpften (Ziegen-?)Bock sah, war ich zunächst etwas irritiert, denn so etwas habe ich selbst noch nie gesehen.

Dieser Mann verkauft in den Fläschchen eine Tinktur, die äußerliche Anwendung findet, also auf die Haut aufgetragen wird. Bei dem Mittel handelt es sich um Körperflüssigkeiten von diesem Tier, zusammengemixt mit irgendwelchen Wundermittel. Jedenfalls findet dieses Mittel Anwendung bei Prellungen, Gelenkschmerzen u.s.w.. Dieses Mittel sollen die Thais schon seit Jahrzehnten kennen; die Rezepturen werden von Generation zu Generation weiter vererbt. ...tja, wenn's denn hilft

Kommentare 1

  • michel1276 27. Februar 2008, 15:55

    Au Mann! Sowas hab ich da auch noch nicht gesehen! Die kommen schon auf komische Ideen! :-))