Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.146 1

Manfred Vaeth


Complete Mitglied, Ganderkesee

Ashgabat_2003

In Ashgabat leben ca 600.000 Menschen, davon ca 9% russischer Abstammung. Der ehemalige Sowjetstaat hat insgesamt 6 Mio Einwohner, ein größtenteils unbesiedeltes Wüstenland mit kontinentalem Wüstenklima. Die Nachbarländer sind im Norden Rußland, im Osten Usbekistan, im Süden Iran und im Westen Aserbaidjan (Kaspisches Meer).
Ashgabat ist die größte und gleichzeitig die Hauptstadt Turkmenistans, welches unter sehr starken Wirtschaftsproblemen leidet (seit 10 Jahren beträgt das jährliche Wirtschaftswachstum minus sechs Prozent !) und trotz immenser Erdöl- und Erdgasvorkommen zu den ärmsten Ländern der Welt gehört.
Lediglich der Klan um den Präsidenten genießt einen unglaublichen Wohlstand, die zahlreichen Prunkbauten in der Stadt zeugen davon.
Das durchschnittliche monatliche Einkommen eines Vollzeitbeschäftigten beträgt 15 USD.

Kommentare 1

  • Sabine Bk 13. Juli 2003, 9:00

    Wo du dich wieder überall rumtreibst. Ist aber schon älter, oder. Jetzt liegt doch da bestimmt nicht mehr so viel Schnee.
    LG Sabine

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.146
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz