Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ortwin Khan


Complete Mitglied

Ascent

...nicht immer sind die Höhlen so weitläufig, wie auf den letzten Bildern gezeigt.
Dennoch finden sich auch gerade in den schmalen Gängen, wie hier beim Aufstieg aus einem kleinen Gang von Nohoch Nah Chich wunderschöne Formationen. Dass da auch mal ein Protagonist nicht in die Kamera schaut bitte ich zu verzeihen :)

Wer Lust auf die anderen Bilder dieses kleinen Höhlenkurses hat, kann gerne hier mal schauen:
http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos/hoehle/793121

Kommentare 10

  • Intruder 2 3. November 2014, 22:16

    Da ich selbst Höhlentaucher bin kann ich Deine Bildserie nur mit top bewerten. Außerdem glasklares Wasser und damit super tariert. Ich wünsche Euch noch weiterhin so schöne Tauchgänge. LG Volker
  • Ortwin Khan 22. Mai 2014, 8:26

    neeee, das war jeweils EIN TG in jeweils unbekannter Höhle. Insofern waren das spontane Bilder. Sonst hätte man sicher noch etwas besser "komponieren" können. Abgelegte Sklavenblitze kamen aus Gründen der Zeit und Gaslogistik nicht zum Einsatz, das geht in bekannten Höhlen natürlich alles etwas besser. Somit also durch Spontaneität alles "real life" und "on the fly"....... man will ja auch wieder raus :)
  • Sven Hewecker 22. Mai 2014, 8:22

    Was ich mich mittlerweile frage ist: Habt Ihr diese Bilder im Vorwege geplant ??? Wußtet Ihr, was Euch erwartet und habt Ihr vorher beschlossen, wann Ihr welche Bilder, wie erstellen wollt. Ich stelle mir die Adhoc- Realisierung in dieser Umgebung ziemlich schwierig vor. Auch hier wieder sehr interessant und informativ ... technisch sagt mir die Ausführung auch wieder zu.
    LG aus HH
    SVEN
  • nroh-unterwasser 15. Mai 2014, 20:11

    Ja, sehe es wie Hans, wirkt alles sehr Professionell. Die Ausleuchtung in die Tiefe ist dir/euch sehr gut gelungen. Tolle Einblicke zeigst du uns hier.
    LG Christiane
  • Hans J. Mast 14. Mai 2014, 10:36

    Beeindruckende Aufnahme, die einem die Schwierigkeiten beim Tauchen in solchen Höhlen bewußt macht. Man erkennt dabei gut, dass hier Profis am Werk sind. Sowohl vor als auch hinter der Kamera.
    VG
    Hans
  • Reinhard Arndt 14. Mai 2014, 2:02

    Wieder eine eindrucksvolle Doku, bei der durch das Türkis im Hintergrund eine tolle Tiefe entsteht.
    Den direkten Blick in die Kamera finde ich bei solchen Fotos übrigens eher suboptimal. Natürlicher wirkt es auf mich, wenn sich das Model auf ein exponiertes Objekt in der Umgebung konzentriert und dann auch dort hinschaut.
    LG
    Reinhard
  • Tobila 13. Mai 2014, 22:20

    Ganz tolle Farben!
    Gruss Toni
  • Elisabeth Verhuven 13. Mai 2014, 21:26

    Sehr schön ausgleuchtet,die Tiefenwirkung ist super.
    Auch die Schärfe bis hintengefällt sehr gut.Eine tolle Aufnahme in der Enge. LG Elisabeth
  • Petra Kupke 13. Mai 2014, 20:38

    Bei dieser räumlichen Enge noch so ein grandioses Foto zu schießen, ist schon ein Meisterstück. Eine hervorragende Tiefe bringt der zweite Taucher. Lg Petra
  • Mario Hallbauer 13. Mai 2014, 20:16

    Grandiose Landschaft: durch den hinteren Taucher kommt noch mehr Tiefe zur Wirkung...
    LG Mario

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Höhlen in Yucatan
Klicks 212
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800E
Objektiv 10.0-17.0 mm f/3.5-4.5
Blende 19
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 14.0 mm
ISO 1600