Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
As wie güstern in Cuxhooben wöörn,

As wie güstern in Cuxhooben wöörn,

887 9

Peter Kahrs


Free Mitglied, Beverstedt

As wie güstern in Cuxhooben wöörn,

dor wull ick mit dän ohlen Schipper klönen, ober de säch keen starvens Woort, dor bin ick denn doch no korte Tiet woller wieter dwadelt.

veelen Dank an dat Model Kuddel ( ??? ), dat he so goot still holen hät.

Kommentare 9

  • Micha L Weinmann 8. Juni 2009, 7:08

    Und der ohle Schipper grinst vor sich hin und denkt nur: Lass ihn mal klönen ;-)
    VG Michael ;-)
  • Schramm Annemarie 16. Mai 2009, 14:15

    Hallo Peter,
    ich kann mich da nur der Meinung meines lieben Schwiegersohnes anschließen, ganz toll!
    LG und schönes Wochenende wünscht Dir und Deiner Frau Annita
    Annemarie
  • U. Rödel 13. Mai 2009, 1:25

    Hallo Peter, das finde ich echt klasse. Besonders mit dem Text. Also ich versuche es mal ins Hoferische zu übersetzen:

    Dou will iech mit demm oldn Schiffer quatschn, obber der bringt die Goschn net auf! Dou bin iech dann doch ohne wos (zer soong?) widder weider ganga.
    Dankschee Moddl Kuddl, dast so schee abgoldn host-

    Das wäre jetzt meine Übersetzung ohne unten weiter zu lesen...


    LG, Uwe
  • Peter Kahrs 11. Mai 2009, 11:36

    @Holger,

    das war meine liebe Frau Annita.
  • Holger Addiks 11. Mai 2009, 10:26

    Zwei Langbärte unter sich - gut getroffen. Aber wer hat den foddografiert? Anita oder Selbstauslöser ?
    Gut gelungen - gefällt mir
    Grüße
    Holger
  • my Way 11. Mai 2009, 9:15

    ;-))))) wie goldig !!
    LG my Way
  • Piet M. 11. Mai 2009, 8:16

    Schweigend ins Gespräch vertieft also :=)))
    Feines Schmunzelfoto!

    *wink*
    Piet
  • Peter Kahrs 10. Mai 2009, 23:39

    @Mira,

    hast Du sehr gut übersetzt in's Bayrische, allerdings nehme mal an Stelle des 'bläden Schipper' den 'oiden Schipper'. Deine Übersetzung dient sehr gut der 'Völkerverständigung'. ;-)))

    Der Rest, den Du nicht verstanden hast bedeutet so viel wie:

    "nach kurzer Zeit bin ich wieder weiter geschlendert".

    Gruß Peter
  • Mira S. 10. Mai 2009, 23:24

    Also der Dialekt ist der Wahnsinn, irgendwann komm ich nicht mehr weiter. Aber unser bayerisch hier in der fc ist sicher nicht anders für Euch.
    Ich übersetz dann mal in niederbayerisch:

    "Wia mia gestern in Cuxhaven warn.
    Do mecht i mit dem bläden Schipper ratschen, aba der sogt koa Steamswort,do bin i dann doch no ....????.....??...
    Dank da sche Model Kuddel, daß du di so schee staad ghoidn hosd."

    Also von dem hier versteh ich beim besten Willen nichts.
    - no korte Tiet woller wieter dwadelt.-

    Foto ist übrigens ganz toll gemacht.
    LG Marion