Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Gottfried Susemichel


Free Mitglied, der Nähe des Domes zu Altenberg

Armut in Deutschland

Werte Betrachter/innen, mir fällt immer öfter auf, dass junge Menschen zu große Hosen gar nicht ausfüllen. Ich folgere daraus, dass diese dazu genötigt sind, die abgelegten Hosen ihrer größeren Geschwister aufzutragen. Die Folge sind Hänseleien in der Schule, die zu Gewalt führen können. Tun Sie es mir gleich und sprechen Sie junge Menschen mit Hosen, die am Allerwertesten nicht sitzen, weil Sie zu groß sind, bitte an und geben Sie diesen die Adressen der Heilsarmee oder von Kleidungslagern für Bedürftige.
Ihr Gottfried

Kommentare 20

  • taradi 8. August 2010, 7:21

    Was habt ihr, die sind doch ganz normal Gekleidet.. die Hosen haben zwar keinen schönen Schnitt, aber sonst paßt es doch. Da läuft bei uns die Jugend ganz anders herum, da reicht der Schritt bis zu den Knien hinunter - das sieht dann aus als hätte ein kleines Kind die Hose vom Vater an. Gerade daß sie damit noch Gehen können. Das ist die Snowboard-Mode.
  • Si ka 20. März 2007, 21:06

    amen
  • Gottfried Susemichel 20. März 2007, 19:27

    Nette Kontakte, interessante Diskussionen, gerne wieder, Gottfried Susemichel dankt!
  • MiRom 20. März 2007, 16:47

    Erläutern sie mir doch bitte einmal ihre therapeutische Wirkungsweise. Sind sie denn bisher mit den Ergebnissen (also den Resonanzen auf ihr "Treiben") zufrieden?

    In erwartungsvoller Spannung grüßt sie

    MiRom
  • Gottfried Susemichel 20. März 2007, 0:58

    Werter User MiRom, ich hoffe ihnen persönlich hat es gut getan, ihre angestauten Dissonanzen in eine Anmerkung zu verwandeln. Ich bin mir durchaus meiner therapeutischen Wirkungsweise bewußt und verbleibe erst einmal.
    Ihr Gottfried
  • MiRom 13. März 2007, 18:53

    Lieber Herr Susenmichel,
    so wie Sie ihre Meinung überall kundtun (sei es per Bild oder durch ihre mehr oder minder überzeugende Art und Weise zu Schreiben [, was nicht heißen soll, dass ich es auf ihre Weise besser kann!])), möchte auch ich ihnen nun einmal mitteilen, dass ihr Drang zur Selbstinszenierung, vielleicht aber auch zur eigenen Langeweile (so vermute ich stark) bei mir nur ein Gefühl der Bemitleidung auslöst, größtenteils aber das einer Unverständnis ihres Handelns. Ich hoffe sie fühlen sich Wohl in ihrer Stellung innerhalb dieser Gesellschaft. Ebenfalls hoffe ich zukünftig, dass sie etwas Zurückhaltung üben (auch wenn diese Hoffnung wohl ein Wunschtraum bleibt).

    Sollten sie meinen Text aufgrund schlechter Ausdrucksweise oder dem mangelndem Verständnis zur Rechtschreibung meinerseits nicht verstanden haben, so tut mir es Leid. Vielleicht liegt es aber auch an ihrer weltfremden Haltung (who knows). Mir liegt es nicht am Herzen eine großartige Diskussion mit Ihnen zu beginnen. Ich wollte es Ihnen lediglich mitgeteilt haben. Sollten sie es allerdings nicht schaffen, diesen Beitrag kommentarlos stehen zu lassen, ist es auch nicht allzu schlimm. Ich denke dann kann ich mich nicht über mangelnde Unterstützung von anderen Usern der fc beschweren.

    Es grüßt sie

    der User MiRom
  • Gottfried Susemichel 6. März 2007, 4:06

    Frau Kaufmann, geben Sie mir nicht die Schuld, dass bei ihren ihrer Meinung nach "besseren Fotos" niemand etwas anmerkt. Herr Dietiker, für Sie tut es mir leid, dass durch die Frau Kaufmann ihr Wunsch nach dem letzten Wort hinfällig wurde.
    Ihr Gottfried
  • Si ka 5. März 2007, 22:25

    klingt mir stark nach dem "neuen christentum". ihr seid ja überall, unglaublich!
  • Si ka 5. März 2007, 22:15

    ist keinem aufgefallen, dass das foto nicht mal gut ist?
  • Simon Dietiker 2. März 2007, 10:51

    Ich hab das letzte Wort :-)
  • Simon Dietiker 1. März 2007, 14:32

    Ein "hallo" an alle hier!

    Ich hab da mal die Diskussion durchgelesen und ich weiss nicht mehr wirklich, was ich glauben soll.
    Ein Bild von Hosen - und dann diese Diskussion - ist ja total lächerlich!!! Oder - spinne ich?

    ALLES INSZENIERT??? >> Frage ich mich da...

    Lasst doch Hosen einfach Hosen sein! Habt Ihr denn wirklich keine anderen Probleme? Wir schreiben das Jahr 2007.

    Rechtschreibung ist gut. So soll es auch sein - und bleiben. Hosen sind gut - sie sollen es auch bleiben.

    Öffnet die Augen und seid nicht so doof! Es ist doch egal was Menschen tragen :-) Jeans, Tattoos, Kahlköpfe, Grauhaarige, Punks - das macht den Alltag doch erst recht interessant!

    Werter Herr Susemichel: 99% der FC-Mitglieder sind per Du. Wenn Sie (Du) Menschen aufgrund ihrer Hosen, Tattoos und Piercings beurteilen und (vor)verurteilen, wundert es mich nicht, dass solche Diskussionen entstehen.
    Manchmal ist weniger mehr!

    Mit den besten Grüssen
    Simon
  • Gottfried Susemichel 29. Januar 2007, 3:01

    Herr T. selbstverständlich gebührt ihnen das letzte Wort, da Sie sich löblich für ihre Altersgenossen einsetzen, obwohl Sie selber wissen, wie man an ihren Aufzählungen sieht, das dort, wie Sie richtig sagen, "Oberflächlichkeit" vor Bildung eingezogen ist und vieles im Argen liegt.
    Ihr Gottfried
  • Gottfried Susemichel 1. Januar 2007, 9:22

    Werte Frau Teissl, ich frage mich, wie Sie sich durch ihre Kleidung ausdrücken wollen, wo doch alle Jugendlichen gleichermassen Jeans tragen, zu 98% ein Tatoo aus dem Tatoo Katalog besitzen, also nicht einmal ein selber erfundenes Tatoo, und alle an den gleichen Stellen die gleichen Piercings an Bauchnabel, Nase und Mund bzw. Tribals über dem Allerwertesten tragen. Ihr Stil wurde durch irgendwelche Hinterhöfler aus den Musikvideos geprägt und sie fallen auch noch darauf herein.
    Ihr Gottfried
  • Gottfried Susemichel 27. Dezember 2006, 3:41

    Ihnen auch einen guten Rutsch, werte Herren!

    Herr Im Glück, meinen Sie mit "hier" ihr Zuhause?

    Ihr Gottfried
  • Herr Pi³ 27. Dezember 2006, 0:39

    ick glob dit ja garnich wa eh h ... ich glob dit wat da in der hose fehlt fehlt hier im kop p ... aber mir solls latten sein .. den die jugend is ja ehh nix mehr werd ...

    einen gut rutsch dann ...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.261
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz