Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Armin M.


Pro Mitglied, Krumbach

?!?

On Berlin-Tour mit Ella Powel
Danke für die Stadtführung. Hat echt Spaß gemacht :o)

"Denkmal für die ermordeten Juden in Europa" - so die offizielle Bezeichnung, aber auch "Holocaust-Denkmal" genannt.
Der Bundestag beschloss im Juni 1999 mit deutlicher Mehrheit das Mahnmal und den Entwurf von Peter Eisenman. Das gesamte Mahnmal besteht aus 2700 Stelen.

Canon EOS 300D, Canon EF28-135IS USM, 1/320s, f9, ISO100, Belicht. -1/3

Auch Berlin



Kommentare 40

  • Thomas Schalk 25. September 2004, 9:28

    Es wird in Zukunft wohl noch viele Bilder dieses Mahnmals geben. Deines in seiner Einzigartigkeit nimmt unter ihnen einen besonderen Platz ein.



    lg
  • Armin M. 5. September 2004, 10:28

    @thorsten....... ;o)))
    @conny...... ja, da hatte ich allerdings echt glück es so zu erwischen !! :o)
    lg armin :o)
  • Cornelia Schorr 4. September 2004, 0:06

    Glück gehabt, dass du diese Konstellation erwischt hast, die ist begnadet und offen für Interpretationen aller Art!!!
    Supergut!
    LG conny
  • Thorsten NetsrohT 3. September 2004, 11:30

    der verlorene homo sapiens ... als einziger fluchtweg vor sich selbst die leiter ...
  • Armin M. 3. September 2004, 8:42

    guten morgen :o)))))
    @alle...... danke euch !! *freu*
    lg armin :o)
  • Ev Elin 3. September 2004, 7:45

    sehr ausdrucksstark und lebendig durch die zusätzlichen elemente
    - eine (lebendige) seele, eine (himmels)leiter und ein (abgelegtes) kleidungsstück . . . symbolisch . . .
    ev
  • Marita Toftgard (Toftgård) 3. September 2004, 0:08

    perfection..
    and some drama...
    with a person
    among all the objects...

    cool
    mita
  • Beuter 2. September 2004, 23:03

    ich fürchte, das wird eines der meistfotografierten berlin-motive in der fotocommunity
    schnell ran, solange noch keiner gähnt

    - gutes bild -

    Grüße, Christoph
  • Zwecke 2. September 2004, 22:57

    Starke Aufnahme. Der Mensch kommt sich zwischen den Stelen richtig klein vor.
    Was das wieder gekostet hat???
    Aufnahme gefällt mir vom Bildaufbau und den Schattenspielen her super, nur die Leiter stört mich etwas.
    MfG Horst
  • Katrin Taepke 2. September 2004, 21:50

    gefällt mir gut! besonders mit der person zw. den kalten blöcken.. !
  • Gerhard Wo 2. September 2004, 20:57

    super stark - exzellent gesehen
    ligrü Gerhard
  • Kai Aust 2. September 2004, 20:31

    Sehr interessant durch die zusätzlichen "Elemente"!
    mfg kai
  • Werner Meier 2. September 2004, 20:28

    So ......

  • Anton Rothmund 2. September 2004, 19:36

    Tolles Bild. Frage mich, wie es wohl ohne Leiter aussieht.
    Lieber Gruss
    Toni
  • V. Munnes 2. September 2004, 19:12

    ? ? ?
    meine Antwort !

    vlG------------------------------------------------------volker-
  • BeaTE Morandell 2. September 2004, 17:15

    Super...ich frag mich was der dort macht:-))
    Sieht irgendwie verwirrt aus finde ich. Wo hast du denn das Motiv her? - Ach so...nochmals nachgelesen!
    LG
  • Guido S 2. September 2004, 16:25

    Na, das ist ja wieder einmal ein absoluter Hingucker.
    Das Gesicht rundet dieses Foto ab, sieht irgendwie überanstrengt und verzweifelt aus. Sucht er etwa die Leiter oder gar den Ausgang ?
    Perfekt auch in Schärfe und Licht. Der Kontrast zwischen Betonfarbe, Leiter und Mensch echt gelungen.

    Gruß
    Guido
  • Silke Schäfer-Riedel 2. September 2004, 14:03

    Nein...ist das genial !!! Eindeutig Favo :-)

    LG Silke
  • Armin M. 2. September 2004, 13:51

    @traude, erich, hans, bernhard, gerhard, joao, sonia........ schön das es euch so gut gefällt !! :o)))
    @uri...... na dann viel spaß in berlin. mir hat es sehr gut gefallen :o))
    @qingwei....... *lach* ist kein pinkler sondern ein arbeiter ;o)))
    @bjm....... die finanzierung des denkmals ist ein thema für sich ;o)
    armin :o)
  • BJM 2. September 2004, 13:51

    Na lass das Bild mal nicht den Bund der Steuerzahler sehen :-)

    Die Vergangenheit muss doch irgendwann einmal bewältigt sein! Müssen die Enkel für die Untaten mancher Großväter fast 70 Jahre ermahnt werden??

    Für meine Generation allmählich ein leidiges Thema, sorry, trotz dem gut gelungenen Bild....

    lg BJM
  • Qingwei Chen 2. September 2004, 13:47

    da hast du den pinkler schön erwischt.

    lg qingwei
  • Sonia Boukaia 2. September 2004, 13:31

    Ja das ist große Klasse...!

    LG Sonia
  • João Carlos Espinho 2. September 2004, 13:10

    echt gut das!
  • Geri H. 2. September 2004, 12:53

    Das ist sehr sehr gut geworden !!
    lg
    Gerhard
  • Bernhard J. L. 2. September 2004, 11:31

    Ein durch die Perspektive sowie den Besucher und die Leiter sehr spannend wirkendes Foto :-)
    lg bernhard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 1.441
Veröffentlicht
Lizenz