Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ines Pérez Navarro


Free Mitglied, Dresden

armer Hund II

Canon D30 150mm
siehe Beschreibung Bild I

Kommentare 8

  • Edeltraud Vinckx 2. August 2003, 7:31

    ich finde schon, daß er etwas traurig blickt.
    Ein schönes Foto mit herrlichem Ausschnitt und sehr gutem Licht...Ja der vermisst seine Freiheit bestimmt...
    lg edeltraud
  • R Richter 5. Februar 2003, 12:02

    supi!!!
    lg ramona
  • Ines Pérez Navarro 5. Februar 2003, 11:48

    @Thomas: armer Hund deswegen, weil er nicht nur im Sinne des Spruches, sondern auch sonst mitsamt dem Rest der Zoobewohner keine Freiheit hat.
  • Anni Wolf 3. Februar 2003, 1:16

    Nochmal fuer alle, die's interessiert:
    http://www.markuskappeler.ch/tex/texs/rothund2.html
    LG
    Anni
  • Tanja A. 2. Februar 2003, 22:38

    Ich seh jetzt über den Titel weg*g*!
    Sehr schönes Portrait, genauso wie dein erste. Schönes Licht, klasse Farben und auch die Schärfe stimmt.
    LG tanja
  • Thomas Kirschner 2. Februar 2003, 20:24

    Gutes Bild,ich würde interessieren warum das ein armer Hund ist? Oder ist es nur der Titel.
    Gruss Thomas
  • Elisabeth Hackmann 2. Februar 2003, 20:09

    ich hab hier nicht den Eindruck daß er traurig dreinschaut, so sah meiner immer aus, als er die Sonne genoß u. faul in der Gegend rumlag. Sehr schönes Hunde Portrait.

    ;o) I Am
  • Beate Zäch 2. Februar 2003, 19:04

    Ja, hier schaut er so richtig traurig.
    Technisch und von der Bildgestaltung her ein super Bild. Leider aber auch ein trauriges.
    Gruß, die Bea