Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Irmhild Engel.s


World Mitglied, Kleve und Köln

Kommentare 17

  • Dieter Geßler 15. September 2014, 19:12

    Harter Stoff, aber gut
    LG
  • Irmhild Engel.s 14. September 2014, 23:39

    danke für die Interpretation, Inga
  • Inga Oberschelp 14. September 2014, 23:03

    Was mir im Kopf herumgeht?: Schluck! ... Kaum unter der Haube, schon fühlt sie sich in Ketten? Hat sich das nun gelohnt? Gibt es Freiheit in der Ehe?
    Schmerzhaft, aber das Auge bleibt dran hängen.
    Liebe Grüße
    Inga
  • Joa Maurer 14. September 2014, 19:27

    Wat dat dann?
    vg
    joa
  • Irmhild Engel.s 14. September 2014, 18:54

    sach ich doch :-)
  • Mr.Tambourine Man 14. September 2014, 18:53

    Irmhild, wenn das Bild nicht (zu mir) spricht ist doch schon alles gesagt, Erklärungen würden nichts daran ändern :-)
  • Irmhild Engel.s 14. September 2014, 17:58

    Hallo Georg, danke dir.
    Ich könnten zu jedem Punkt etwas sagen, aber das ist es ja nicht. Der Betrachter stolpert offensichtlich darüber.
  • Mr.Tambourine Man 14. September 2014, 17:04

    Ich scheitere hier an fast allem, angefangen beim Titel, dem Pfosten als Blickfänger, dem fehlenden Gesichtsausdruck, der schicken Brille, den roten Schuhen....
  • Irmhild Engel.s 14. September 2014, 13:30

    Gerd Scheel,

    danke für die ausführliche Beschreibung, was in deinem Kopf vorgegangen ist. Das ist es ja genau, was den Fotografen interessiert.Aber. Du siehst schon, dass unser Model bekleidet ist? :-)
  • Gerd Anstots 14. September 2014, 13:25

    War sie schon wieder....
    böse...(schmunzel)...
    Klasse Bildidee...
    LG Gerd
  • Gerd Scheel 14. September 2014, 13:22

    Wir haben gestern gegrillt
    und ich habe dann noch bisschen
    bei Freunden geschaut und mein
    erster Gedanke war, will Irmhild uns
    nun die dunkle Seite des Lichts;) zeigen?
    Unter Angst hätte ich es für mich
    nicht eingestuft. Eher so, wie zu Hochzeiten die Entführung der Braut, nur intensiver.
    Das heutige Bild relativiert es ja auch.
    Aber wie so oft, ein Bild zu Nachdenken
    und dass ich an Stocki dachte, wirst du mir sicher verzeihen?
    LG
    Gerd.

  • Redpicture 14. September 2014, 12:38


    entführte braut mit roten schuhen und stilbrechender brille..
  • Heike T. 14. September 2014, 11:53

    @ Irmhild: stelle keine Fragen. Bisher haben freundliche Worte doch immer ausgereicht ;oD
  • Irmhild Engel.s 14. September 2014, 11:40

    Die Örtlichkeit legt es nahe zu versuchen, Angst und Schrecken zu inszenieren.
    Ich wollte es eigentlich subtiler, aber bin auch hier natürlich an Rückmeldung interessiert.

    Hm, Heike, warum ist dein Rucksack immer so schwer? :-)
  • Heike T. 14. September 2014, 11:16

    Ja, ich finde das Foto aus sehr gewaltsam (kein Wunder), ein bisschen beängstigend...
    aber sehr gut gestaltet.
    Auf der anderen Seite: Gratulation zum Shooting, hat ja offensichtlich geklappt!
    Und in Anbetracht deines Titels kommt mir fieser Weise folgendes Zitat in den Sinn:
    "Du erreichst viel mehr mit einem freundlichen Wort und einem Gewehr
    als mit einem freundlichen Wort allein."
    Al Capone (1899-1947)
    Machste nix, ich bin halt so ;o)
    LG, Heike

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner lost
Klicks 364
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz