Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

gaeos


Free Mitglied, Ahrensburg

Argiope bruen

Die Wespenspinne aka "Argiope bruen" war bis vor 30jahren ausschließlich im Mittelmeerraum zu finden. Dank des langsamen, aber stetigen Klimawandels, ist Sie seit einigen Jahren auch in den nördlichen Gefilden Europas heimisch geworden.
Die "digge" Tante ist das 1. Exemplar was ich in Schleswig-Holstein gesehen habe. Sie war/ist ca.35mm. lang und etwa 10-15mm. im Durchmesser.

Recht imposant die Tierchen!
Ebenso der Kokon hinterrücks...dieser war/ist ca 50-60mm. lang und ca. 30mm. im Durchmesser...
Eine weitere Wesepenspinne in der näheren Umgebung hatte 5 Kokons um sich aufgehängt, worin Sie mit ihrem Nachwuchs überwintert.

Anzutreffen in unbewirtschafteten Hochgräßern...

Kommentare 1

  • Michael Jonca 5. September 2007, 23:16

    Hallo gaeos!
    Zuallererst: Super Foto!
    Der Kokon Deiner Wespenspinne sieht dem Kokon sehr ähnlich, den ich am 03.09. in 841m Höhe auf dem Kahlen Asten im Sauerland entdeckt habe. Falls diese Kokons nur eine Eigenart der Wespenspinne sind, dann sind diese Tierchen schon mittlerweile in die kühlen Höhen der Mittelgebirge vorgedrungen.

    Gruß

    Michael

    Hier mein Foto:

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 193
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz