Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marcel Baechler


Basic Mitglied, Port

Ardilla-Moruna (Atlashörnchen)

Das warten hat sich gelohnt. nach ca. 30 Minuten haben sich die Atlashörnchen an mich gewöhnt und kamen in meine Nähe zum Essen und mit viel Gwunder schauen, was ich so mache.

Mehr Infos über die Hörnchen unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Atlash%C3%B6rnchen

Kommentare 5

  • Marcel Baechler 13. Juli 2014, 10:40

    Die Fotos sind alle Freihändig gemacht. Mein Sigma 50-500 hat VR und ich bin top zufrieden mit den Resultaten die es mir ermöglicht.
  • GIEGACHANGI 13. Juli 2014, 8:46

    Klasse Aufnahme ,hat sehr schön fotografiert, tolle schärfe und Belichtung. . Frage . Hast alles frei Hand fotografiert oder mit hilfe einen Stativ ?Gruß. Jean
  • veri3 20. Juni 2014, 19:37

    Wie niedlich! Richtig gut erwischt, süß der kleine.

    lg veri
  • Gabriele Krause 25. April 2014, 21:09

    Sehr schöne Nahaufnahme von dem kleinen Wesen.
    Ist aber lleider kein Erdmännchen. Sieht nach einem Streifenhörnchen aus.

    LG Gabriele
  • Jacoby Alain 21. April 2014, 20:18

    super erwischt schöne Aufnahme super schärfe
    gefällt mir sehr gut
    mfg Alain

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 482
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv Sigma 50-500mm F4.5-6.3 DG OS HSM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 500.0 mm
ISO 400