Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Dinger


Pro Mitglied, Solingen

Arbeiter-Quartiere der Tuchweberei Wülfing 3

ein solches Fachwerkhaus ist unter den Arbeiter-Quartien der Tuchweberei Wülfing in Dahlerau eher eine Ausnahme.

Vor rund 200 Jahren begann der Aufbau der Tuchweberei Wülfing. Schon damals mußten viele Arbeiter aus anderen Regionen angeworben werden. Um für diese vielen Arbeiter und deren Familien Wohnraum zu schaffen, wurden um die Fabrik herum zahlreiche Häuser gebaut. Neben dem Wohnraum wurden in dem damals strukturschwachen Gebiet an der oberen Wupper auch die nötige Infrastruktor, wie Geschäfte, Arzte und Postamt geschaffen. Aus der damaligen Arbeitersiedlung entstand dann der heute zu Radevormwald gehörende Ort Dahlerau. Die Tuchweberei gibt es nicht mehr. Die Wohnungen wurden renoviert und die Wohnquartiere stehen unter Denkmalschutz.

Kommentare 1

  • Margareta St. 2. September 2008, 13:09

    Hallo Dieter,
    sehr schön sind Deine Informationen unter
    dem Foto. Ein Zeitzeugnis pur.
    Grüße Margarete