Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Araneus daidematus

Araneus daidematus

708 10

Jörg Spiersch


Free Mitglied, Nordsehl

Kommentare 10

  • Stefan Traumflieger 23. September 2003, 17:48

    jetzt hab ich mir doch glatt fast alles Kreuzspinnen hier in der Galerie angesehen um die Hinterleibszeichnung mal genauer zu untersuchen.
    Kaum ein Foto, was an Klarheit und Transparenz mit deinem Portrait mithält !

    nochmal einen Gruss
    stefan
  • Stefan Traumflieger 12. September 2003, 22:51

    Jedes Haar einzeln freizustellen ist schon ne Menge Arbeit, hoffe du hast da auch nix weggelassen. Normalerweise haben die doch viel mehr Haare an den Beinen ;-)
    Tolles Portrait !

    grüsse
    stefan
  • Matthias Paulsen 29. August 2003, 17:19

    Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Beeindruckend.

    Gruß Matthias
  • Andre Hellmich 28. August 2003, 18:34

    ;o)
  • Siegfried Kramer 28. August 2003, 18:29

    Faszinierende und klasse Bearbeitung. Gruß SK.
  • Chris K. 28. August 2003, 18:24

    Sehr beeindruckend!
  • Jörg Spiersch 28. August 2003, 18:24

    Na ja, gute 2 Stunden habe ich dafür schon gebraucht, aber wenn man erst einmal dabei ist, kann man auch nicht mehr aufhören. Nachdem ich die erste Spinne ausgeschnitten hatte, hatte ich auch wirklich kein Bock mehr mit der zweiten anzufangen. Wollte aber unbedingt das Bild fertig bekommen.

    Gruß Jörg
  • Andre Hellmich 28. August 2003, 18:18

    thx ;o)
    Man das war ja n Akt *g*
    Ca. 100Pics - ok
    Aber das alles dann zu bearbeiten - irre
    Wie lange hastn da vorm pc gehockt?

    Gruß André
  • Jörg Spiersch 28. August 2003, 18:14

    Die Bilder habe ich mit der Olympus Camedia C5050 in meinem Garten gemacht. Die Spinne war sehr geduldig (Hat kaum notiz von mir genommen).
    Da sie auch ganz gut in der mitte von zwei Büschen hing, konnte ich sie auch gut von beiden Seiten des öfteren fotografieren ca.100 mal.
    Das nervige war die Spinne dann mit Adope Photoshop auszuschneiden. Hat eine ganze weile gedauert.

    Gruß Jörg
  • Andre Hellmich 28. August 2003, 18:07

    Geniales Bild - das nur so von gestochenen Details strozt - echt klasse.
    Könntest Du ein wenig über die Entstehung verraten?

    Hätte vielleicht außen ein wenig mehr Platz ringsherum gelassen.

    Gruß André

Informationen

Sektion
Ordner Makros
Klicks 708
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz