Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk Leismann


Basic Mitglied, Niederkassel-Rheidt

Arafat auf Pressekonferenz

Weltwirtschaftsgipfel 1997. Arafat packt sich gerade an die Nase als er Zeit zum Nachdenken für eine Frage eines Journalisten benötigt. Aufgenommen mit Minolta 700si, Sigma 70-210, 2.8. Blende und Belichtungszeit nicht bekannt.

Kommentare 16

  • Ebert Harald 20. Oktober 2012, 19:15

    wow,eine schöne Serie,VLG Harald
  • Celia N. 2. Juni 2012, 11:56

    Das ist ja interessant ! Wie bist Du denn mit denen in Kontakt gekommen, wenn Du kein Journalist bist ??
    LG
    Celia
  • K.-H.Schulz 7. Februar 2012, 10:48

    Das hat jetzt schon einen nostalgischen wert.
    Gut gesehen
    LG:karl-heinz
  • Fottomotto48 2. Januar 2012, 17:01

    Der Kumpel sieht ja sehr nachdenklich aus, hat aber auch allen Grund dazu ! Das hast Du schoen in Szene gesetzt Dirk !
    VG, Guenter ;))
  • Murat Kurt 31. Januar 2010, 23:58

    Klasse DOku
  • Markus(schniepy) Schmitz 1. Oktober 2009, 13:44

    nicht schlecht!!!ein sehr einmaliges einstiegstfoto für die fc;-) und qualli is net alles!!!!lg schniepy
  • Helmuth Juhnke 28. Januar 2009, 12:39

    Für mich das beste Deiner Fotos!

    Gruss Helmuth
  • Antje-B. P. 22. Februar 2008, 19:15

    Interessante Aufnahme, so ein Motiv haben nicht viele zu bieten. Der Rand wurde ja schon angesprochen, stört mich aber eher nicht.
    LG Antje
  • Claus-Dieter Witt 10. Februar 2008, 0:03

    Jetzt komme ich 7 Jahre zu spät. Trotzdem Glückwunsch. Ist nur wenigen vergönnt, überhaupt so ein Foto machen zu können. Ist wohl unvergesslich. Für einen Scan doch recht gut.
    Grüße
    Claus
  • Eva-Maria Nehring 2. Februar 2008, 23:27

    Das ist ja ein ungewöhnliches Einstiegsbild,
    für Dich ganz sicher eine Erinnerung an unvergeßliche Minuten..
    Bei solchen Fotos,glaube ich,hat man keine Zeit für Perfektion.
    Das Foto ist ja schnell vom Scanrand befreit und angehängt.
    LG Eva
  • Dietmar Theobald 15. Januar 2008, 20:53

    ..nach über sechs jahren hatt dieses bild schon kultstatus...in meinen augen wahr er kein schlechter mensch...
    lg dietmar
  • Dirk Leismann 27. August 2001, 11:20

    Klar, der Scan-Rand stört mich auch nachdem ich mir das hier ansehe. Zur Info: Ich bin kein Journalist und ich war "live" dabei. Ich habe mich sogar mit Arafat 10 Minuten über´s Internet unterhalten können. Am nächsten Tag das Gleiche mit Netanjahu. Hat Spass gemacht.
  • M Englert 26. August 2001, 19:12

    wenn das photo wirklich von dir kommt, dann gratulation....

    im richtigen moment auf den auslöser gedrückt...

    bist du journalist ?!
  • Andreas Weis 26. August 2001, 18:52

    Hallo,

    bis auf den Scan Rand finde ich das Bild nicht schlecht, den Ausschnitt hätte ich nach Möglichkeit auch kleiner gewählt, kann mir aber vorstellen, daß es in dem Gedränge bei so einer Pressekonferenz gar nicht leicht ist sowas zu fotografieren.
  • Alfons Fries 26. August 2001, 18:41

    Arafat hält also seine Nase fest. Und?
    Der Bildausschnitt ist zu groß.
    Außerdem ist die Gesamtqualität nicht so gut. Zu pixelig.