Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Der Bahnsinnige


Free Mitglied, Greifswald

Aprilwetter

...herrschte am 16. April 2013 in Peenemünde. Damals hatte ich es geschafft meine Schulklasse dazu zu bewegen den sogenannten "Wandertag" in Peenemünde stattfinden zu lassen. Dazu gehörte, dass wir uns erst das Historisch-Technische Museum ansahen, auf dessen Gelände auch der hier zu sehende 426er steht, der einst Teil des Werkbahnfuhrparks in Peenemünde war. Dannach machten wir eine kleine von mir ausgesuchte Wanderung, vorbei am Flughafen, am Arbeitslager, am alten Wachhaus, Bunkeranlagen und wo weiter....und natürlich gibt es auf dieser Wanderung auch rechts und links ein wenig Eisenbahn zu sehen. Es ist dennoch traurig, dass von den einst 106 Kilometern Werkbahnnetz bei Peenemünde nur noch Reste im Wald verstreut sind und zuwuchern. Noch trauriger ist allerdings, dass ich bei dem Museumsbesuch zwar jedes Detail an dem Triebwagen fotografisch festgehalten habe, doch kurz vor der Ankunft des Zuges, der uns zurück nach Hause brachte, bemerkte, dass ich den gesamten Zug garnicht protraitiert hatte. Ein übler Fehler, durch den allerdings dieses Bild entstanden ist. Den Weg vom Bahnhof zu diesem Fotostandpunkt hatte ich eigentlich in der Hoffnung zurückgelegt den Triebwagen noch einigermaßen Akzeptabel im Großen und Ganzen ablichten zu können. Mit diesem Ergebnis hier kann ich allerdings auch ganz gut leben. Ich hoffe, ihr könnt das auch ;-)

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Normalspur
Klicks 386
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NEX-VG20E
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 52.0 mm
ISO 200