Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
311 2

Irmie Matschnigg


Free Mitglied, Wien

Aprilscherz

Ja, es war der 1. April 08 und nun begann meine Reise, pünktlich um 8 Uhr wurde ich abgeholt und nun konnte es ja nur besser werden, wenn die Fachleute an meinem Kopf zu arbeiten beginnen werden, um mir dieses böse "Tier" da heraus zu holen.
Schnell noch die Krankengeschichte aufs Bett dazu und ich noch meine Kamera an mein Handgelenk, die musste ja mit mir fahren, jeden Augenblick wollte ich festhaltgen und auch meine Gedanken dazu. Schnell noch ein Gebet und dann lenkte mein Chauffeur mich mit gelöster Plauderei ab.

Kommentare 2

  • Irmgard S. 25. April 2008, 14:00

    Danke, daß Du uns mitfahren läßt! Wenn es gehen würde, würde ich Dir die Hand halten.
    LG Irmgard
  • Barbara-J. 24. April 2008, 11:03

    Ja, die Chauffeure sind Meister im Ablenken. Bei mir hatte er aber kaum Glück, ich schlief halb... ;-)
    LG; B.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 311
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz