Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
4.419 10

Angelica H.


Free Mitglied

Appaloosa Hengst

Hier in der Farbe: Leopard

Die Körperfarbe ist schneeweiß mit einer rosa oder hellgefärbten Haut. Einige Appaloosa haben eine weiße Körperfarbe mit dunklen Punkten über manche Partien oder über den ganzen Körper verteilt. Unter den dunklen Punkten befindet sich dunkle Haut. Diese Farbe wird manchmal als auch „leopard“ bezeichnet. Mähne und Schweiß müssen immer weiß sein und es dürfen keine stichelhaarige Abzeichen, außer den dunklen Punkten – mit dunklen Punkten darunter, in der Nähe der Mähne vorhanden sein. Wenn dort irgendeine stichelhaarige Fläche oder glatte Markierungen vorhanden sind, wird das Pferd als schwarzstichelhaarig, rotstichelhharig oder braunstichelhaarig bezeichnet, der Haarfarbe entsprechend die im weißen Fell vermischt ist.

Ursprung der Rasse
Alle heute registrierten und gezüchteten Appaloosas basieren auf Pferden, die auf die Zucht der Nez-Perce‘ Indianer im Nordwesten der USA zurückgeht. Der Name "Appaloosa" leitet sich vom Palouse River ab, an dessen Ufer die Nez-Perce-Indianer einst ihre Weidegebiete hatten. In der 2.Hälfte des vorigen Jahrhunderts wurden die Nez-Perce-Indianer gezwungen in Reservate umzusiedeln. Etwa 800 Stammesmitglieder weigerten sich und zogen unter der Führung ihres Häuptlings Chief Joseph mit 2000 Appaloosa in Richtung Kanada. Nach 108 Tagen und 2500 Meilen mußten sie jedoch vor der kanadischen Grenze kapitulieren. Die meisten ihrer Pferde wurden ihnen weggenommen und in alle Winde verstreut.

- Dynax 7D -
- Sigma 70-300/4.0-5.6 Makro Super II -
150m - F/6,7 - 1/2000 Sec- Iso 100
- Freihand -


Kommentare 10

  • Misae 10. September 2014, 2:25

    Das ist Jurys Duty von der Appaloosa & Quarter Horse Ranch. Durftr den schicken kennenlernen durch ein Praktikum dort. Nur leider ist er vom Charakter her nicht gerade der beste =/ Aber ein sehr schönes Foto was auch an seiner Box hängt
  • Sarah Nett 21. Januar 2012, 7:07

    schöne aufnahme ... =)

    den hengst kenne ich ;) aus der eifel :P

    lg sarah
  • Patricia Müller 27. Mai 2005, 10:17

    Tolles Pferd, richtig gut getroffen - bringt unheimlich viel Energie rüber!

    LG, Patricia
  • Birgit Böckle 27. Mai 2005, 9:32

    Ein irre schönes Pferd !
    LG
    Birgit
  • Juliane Meyer 27. Mai 2005, 9:13

    Stark!!
    LG
    Juliane
  • Angelica H. 27. Mai 2005, 9:02

    Dank Euch alle für die Anmerkungen und das Lob.
    @Jutta: Ich werds mal versuchen. Danke für den Tipp.
    LG
    Angelica
  • Thomas Nagel 27. Mai 2005, 8:56

    Tolle Pose des Pferdes hast Du da abgelichtet.
    Man merkt förmlich die Spannungen inn jedem Muskel des Tieres!
    LG
    Thom
  • Georg Dorff 26. Mai 2005, 22:56

    Starke Aufnahme Angelica.
    Die Dynamik kommt gut rüber.
    LG
    Georg
  • Jutta Jäger 26. Mai 2005, 22:30

    Prima Trabphase getroffen, ums Auge herum ist er bei mir etwas dunkel da würde ich vielleicht mit EBV etwas aufhellen
    LG, Jutta
  • R Richter 26. Mai 2005, 21:32

    sehr schöne aufnahme und ein echt schicker hengst!!!
    lg ramona