Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R1chard


Free Mitglied, Mörnsheim

Apollofalter (Parnassius Apollo)

Der Apollofalter ist der in Deutschland am stärksten bedrohte Schmetterling, er ist heute leider nur noch an sehr wenigen Stellen anzutreffen, u.a. auf den ehemaligen Steinbruchhalden im Altmühltal (genaue Standorte werden nicht verraten :-).

Der Apollofalter ist unter Sammlern sehr begehrt, so begehrt, dass er vom Aussterben bedroht ist. Er ist mit einer Flügelspannweite von 60 - 80 mm einer der größten Tagfalter Deutschlands. Er hat hat zwei markante rote Augen auf jedem seiner Hinterflügel. Der Apollo hat eine markante Flugweise, er gleitet eine Zeit lang, dann folgen mehrere Flügelschläge direkt hintereinander um dann wieder zu gleiten, er "schaukelt" praktisch in der Luft.

Kommentare 5

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.792
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz