Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Apokalypse now........................

Apokalypse now........................

285 10

Bajaart


World Mitglied

Apokalypse now........................

Eine naive Buntstiftzeichnung aus dem Jahr 1999, die nicht mehr so "nett" ist.
Aber mir gefällt sie fast noch besser............, als die beiden anderen. *grins*

Ich danke allen, die meine Bilder anschauen genau so wie denen, die meine Bilder kommentieren.
Ich wünsche noch einen schönen Sonntag!

Das große Krabbeln.................. ;-)))
Das große Krabbeln.................. ;-)))
Bajaart


Obst.............. und mehr
Obst.............. und mehr
Bajaart

Kommentare 10

  • Frank-Gurecka 17. Oktober 2014, 18:58

    ich werde mich hüten, schon wieder einen längeren text zu schreiben, da ich damit dürzlich eine person, die sich angeblich wohl für kunst interessiert, total überfordert habe.
    nur soviel: als "naive" zeichnung würde ich das nicht bezeichnen. zweifellos ließe sich in der zeichen-technik noch einiges durch intensives üben verändern. aber die hand, die dort aus dem himmel auf uns herunterkommt, die gehört mit sicherheit nicht in das eher seichte gebiet der "naiven". übrigens ist eine solche einteilung in schubladen heute nicht mehr wirklich aktuell...
    weil diese zeichnung sehr gut zu verstehen ist, muß man auch keine großen worte darüber verlieren. es wäre sicherlich eine ausgezeichnete vorlage für ein größeres gemälde. ansonsten sollte man vielleicht einmal lesen, was die malerin auf ihrer seite mit der persönlichen vorstellung geschrieben hat.

    mit bestem gruß! Günther
  • JOBO 28. September 2014, 14:31

    Ja, hier zeigst du wieder deine künstlerischen Fähigkeiten.
    Echt klasse!
    VG JOBO
  • sitagita 22. September 2014, 23:23

    Da hast Du irgendein Grauen in Dir bildlich dargestellt. Gut wenn man es auf diese Weise bewältigen kann. Jetzt denke ich, daß ich lieber nicht wissen möchte, was noch so tief in meiner Psyche schlummert.
    LG Brigitte
  • C.Gaudl 22. September 2014, 17:55

    Na kribbelt es mir gleich in den Fingern und ich kann noch nicht einmal genau sagen warum. Entweder,...
    weil ich mir die - sich durchfressenden-. Tiere genau ansehe, oder weil es einfach Lust auf zeichnen macht.
    L.G. Carola
  • bri-cecile 21. September 2014, 19:58

    Hieronymus Bosch lässt grüßen!!!!!!!
    ;-)))) LG brigitte
  • Jörg Heidenberger 21. September 2014, 19:38

    Oje oje ;-) Wenn Du gefühlt hast, was man lesen kann - hätte ich Dir damals nicht begegnen wollen. ;-)
    Schönen Sonntag
    Jörg
  • Fleur 51 21. September 2014, 19:30

    Na da gibt es eine Menge zu schauen.
    .......und jede Menge Platz zum phantasieren.
    Gut gezeichnet. Aber mit dem Thema kann ich mich nicht so anfreunden.
    Liebe Grüße, Elfi
  • Bajaart 21. September 2014, 18:29

    @ MissNeugier
    jepp................. Humor ist wichtig............... :-)))

    @ Monika
    es war nicht so schlimm, wie es hier aussieht..... ich male halt gerne Gruselbilder :-))
  • MissNeugier 21. September 2014, 18:27

    Ich denke irgendwie grad an Monty Pyton und seine Filme, wie z. B. der Sinn des Lebens, oder das Leben des Brian....weil da auch viel makarbarer Humor drin ist ;-))
  • Monika Tombrink 21. September 2014, 18:22

    ui ui ui, Barbara! Das waren aber nicht so positive Gedanken, die du damals beim Zeichnen hattest.
    Gut, dass man davon jetzt nichts mehr merkt *g*.
    Du meine Güte, was man DA alles sehen kann :-O
    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche.
    Monika