Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Ripplinger


World Mitglied, Saarland

Apenninen-Sonnenröschen (Helianthemum apenninum)

Das Apenninen-Sonnenröschen (Helianthemum apenninum) ist ein in Mitteleuropa sehr selten vorkommender Angehöriger der Zistrosengewächse (Cistaceae). Es blüht von Mai bis Juli.Das Apenninen-Sonneröschen wächst auf Kalktrockenrasen. Es bevorzugt warme, steinige Lehmböden oder Fels.Helianthemum apenninum kommt von Südengland über Frankreich, Deutschland bis ins nördliche Mittelmeergebiet und Kleinasien vor. Es ist ein westmediterran-atlantisches Florenelement. In Österreich fehlt diese Art gänzlich, während sie in der Schweiz sehr selten im südlichen Tessin zu finden ist.
Das Apenninen-Sonnenröschen ist in Deutschland sehr selten. So findet man es nur im südlichen Sachsen-Anhalt, in Nordthüringen, Unterfranken und Rheinhessen. (Wikipedia)
Foto vom 15.05.2012
IMG_9732

Gestreifte Chinaorchidee (Bletilla striata)
Gestreifte Chinaorchidee (Bletilla striata)
Thomas Ripplinger

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Klicks 395
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/8000
Brennweite 100.0 mm
ISO 100