Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
AP-Hotel, Osaka Japan

AP-Hotel, Osaka Japan

831 5

Kai Rösler


World Mitglied, Bern

AP-Hotel, Osaka Japan

Das AP-Hotel liegt direkt neben dem Flughafen Itami Osaka ("AP" steht wohl für "Airport"). Es ist umgeben von Schnellstrassen, die es auf Brücken auf verschiedenen Ebenen umziehen. Unser Navi hatte Mühe damit: Es wusste nicht, auf welcher Ebene es uns dorthin führen musste. So sind wir auf dem Freeway ganz zuoberst angekommen (derjenige, der hier blau beleuchtet ist vom Namensschild des Hotels).
Das AP-Hotel ist nicht das schönste oder neueste Hotel Japans - aber es dient seine Zweck: Wenn man früh morgens in Itami abfliegen will, ist man praktisch nebenan. Das Personal ist wie immer in Japan ausserordentlich freundlich und hilfsbereit - falls es versteht, was man in dieser eigenartigen Sprache "Englisch" vorbringt :-)

Canon 550D - Sigma 10mm Fisheye - 10 Aufnahmen - DRI aus 3 Belichtungen.

Im interaktives Quicktime sieht man die Enge der Lage fast noch besser:
http://www.roesler-digital.ch/360/AP.mov

Kommentare 5

  • A. Napravnik 28. November 2010, 19:24

    Starke Präsentation
    und Umsetzung.
    Gefällt mir ausgezeichnet.
    LG Andreas
  • Kai Rösler 28. November 2010, 12:50

    Hallo Mathias
    Du hast recht, einen Schatten des Stativs habe ich tatsächlich übersehen. Die Lichtverhältnisse waren aber ausserordentlich kompliziert, sodass das Stativ 4 Schatten hatte - 3 davon habe ich weggekriegt .... :-)

    Danke für deine konstruktive Kritik!

    LG Kai
  • Mathias Glaschick 28. November 2010, 12:46

    Hallo Kai
    Technisch zeigst du hier ein kleines Meisterwerk das leider durch die etwas überstralten Lampen am Hotelschild getrübt wird außerdem ist mir im Nadirbild der Schattenwurf des Statifs aufgefallen das du sicherlich noch entfernen könntest.

    Ansonsten finde ich es sehr gelungen.
    Gruß Mathias
    St. Raphael
    St. Raphael
    Mathias Glaschick
  • Marko König 28. November 2010, 12:11

    Wieder eine starke Arbeit!
    Viele Grüße,
    Marko
  • Claus Fisser 28. November 2010, 12:08

    STARK gemacht!
    lg claus