Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Christian Klepp


Free Mitglied, Hamburg

Anywhere Out of This World

Wie nicht von diesem Planeten, mutet diese Geysirlandschaft in Nevada an. Aus drei Öffnungen fördert der Geysir permanent heißes Wasser, dass von einer aktiven Magmakammer in geringer Tiefe geheizt wird. Der Geysir liegt inmitten eines heute ausgetrockneten Sees, der während der letzen Eiszeit über 22.000 km2 bedeckte. Unter den Sedimenten des ehemaligen Sees befinden sich vulkanische Basaltlaven die während der Eiszeit ausflossen. So oft sich das Angesicht dieser Landschaft allein in den letzten 10.000 Jahren auch geändert hat, schöner und skurriler als heute kann es kaum gewesen sein.

Dies ist der einzige Geysir dieser Welt, der permanent kochendes Wasser fördert und dadurch eine permanente Besiedelung durch hitzeliebende Bakterien (Thermophile) erlaubt, die für die extremen Farben des Geysirs sorgen.

August 2006
Canon 20D, EF-S 10-22mm, f/22, 1/4sec, ISO 100, polarization filter, tripod

Mehr Information:

www.lichtjahre.eu

Die Ästhetik der Geowissenschaft

-------------------------


This exceptional geyser landscape in Nevada appears to be of extraterrestrial origin. The geyser discharges boiling water out of three vents heated by an active magma chamber in shallow depth below this area. The geyser is located in the middle of a dried-up lake that covered 22.000 km² at the end of the last ice age. Volcanic basalt lava builds up the bedrock below the sediments of the former lake. These lava eruptions occurred during the ice age. The appearance of this landscape often changed during the last 10.000 years. Probably its most unusual and beautiful today.

More information:

www.lichtjahre.eu

Where Geoscience Meets Art



----

Vielen Dank an CGN Lights für den Galerievorschlag

Kommentare 136

  • Lord Lester 31. Januar 2016, 21:41

    wow , das sieht ja interessant aus !
    Grüße L.L.
  • fabrizio bertini 2. März 2015, 10:06

    molto bella complimenti +++++
    ciao fabrizio
  • Daniela Boehm 23. Februar 2014, 22:43

    Wie immer unwirklich schön das ist mein Lieblings Motiv von dir :) LG Dani
  • Komposti 4. Januar 2014, 22:44

    Wunderschön.........., klasse Aufnahme :-)
    VG Komposti
  • Terracana 2001 19. Mai 2013, 17:38

    Faszinierend !
    AAA+
    LG Alex
  • Der Gelbe Bär 6. März 2012, 19:45

    Dieses Bild ist einfach fabelhaft. Das dieses Bild nicht in der Galerie ist, zeigt, wie schlecht die Galerie in der fc geworden ist. So viele Kommentare von Schwarzweiss-sehern (die mit Farben ja eh nicht können), die zeigen, dass manche sich lieber das WC-Papier im goldenen Schnitt perforieren lassen, als einfach mal die Augen aufzumachen und die Wunder der Natur (ja, die Natur hat tatsächlich satte Farben erfunden) anzuschauen.

    Ich bleibe dabei. Eine der besten Naturaufnahmen, die ich je gesehen habe!

    Respekt!
    Hut zieh!
    ...weiter staun!

    LG
    Oliver
  • hans lachmann 22. Januar 2012, 23:56

    Hallo Christian , beim Anblick Deines Fotos blieb mir praktisch die "Spucke weg" .... absolut außerirdisch schön ! Das es nicht in der Galerie landete verschlug mir die Sprache ! Eigentlich haben mich alle Deine Bilder begeistert ! Gruß aus Wedel von Hans
  • bayucca 21. November 2011, 13:15

    Auch ein gewaltiges Bild!! Wie man da von Farbfälschung reden kann ist schon ein dickes Stück an Ignoranz!
  • Nadja Hein 24. August 2011, 20:06

    Boah, wie spektakulär! Sowas habe ich ja noch nie gesehen :-)
    LG, Nadja
  • Helmut Meiners 19. August 2011, 20:41

    Bezauberndes Foto! Klasse!
    Gruß Helmut
  • Margret u. Stephan 9. März 2011, 18:23

    Ich habe so etwas noch nie gesehen und es wirkt fast unwirklich auf mich und doch faszinierend.
    Wie ein futuristisches Bauwerk in den herrlichsten Farben und einer Landschaft, welche mir völlig fremd ist.
    Ein Bild der Extraklasse.
    LG Margret

  • Anke Viehl 21. Februar 2011, 11:07

    Wie von einer anderen Welt.
    LG
    Anke
  • querweltein 29. August 2010, 9:32

    das ist genial! Super!
    LG, Caroline
  • Christa Regina 28. Juli 2010, 9:23

    Echt stark. Ein faszinierendes Foto. Und danke für die
    Infos. Es ist einfach herrlich. Kommt in meine Favos.
    LG Christa
  • markus.m 27. Juli 2010, 11:27

    wow...+++ lg.markus
  • Burckhard Straub 11. Februar 2010, 20:34

    Zur gefälligen Beachtung an all jene, die Christian in ihrer amateurprofihaften Ignoranz als Fälscher darzustellen versuchten, in dem sie behauptet haben, er habe die Farben mit Hilfe der Sättigunsfunktion verfälscht,

    alles Fälschungen?
    Es ist eine Schande, wie einige wenige selbsternannte Fachleute mit hanebüchenen Analysen über Bilder urteilen, die in anderen Foren hochgelobt werden von Fotografen, die mit ihren eigene Bildern unter beweis stellen, dass sie ihr Hobby- und Handwerk gut verstehen.
    Ich will jetzt nicht auf alle Fehler eingehen, aber stellvertretend für auch andere sachlichen Fehler: da ich in diesem statement, wenn auch falsch geschrieben, persönlich angesprochen wurde:
    "Walter Zorn, heute um 18:50 Uhr

    Endlich mal wieder ein Galeriekandidat, der eher wie ein explodierter Farbeimer rüberkommt. Schade ums gute Motiv...
    @Burckhardt: wie sehr an den Farbreglern gedrht worden ist, sieht man allein schon an den Tonwertrissen im Himmel... das passiert halt, wenn man nicht aufpasst"
    Das was Sie werter Herr Zorn hier so oberlehrerhaft als "Tonwertrisse" bezeichnen sind eindeutig Wolken, aber um das zu erkennen, sollte man
    1. richtig hinschauen
    und
    2. wissen wie "Tonwertabrisse" wirklich aussehen.

    Christian ich freue mich schon auf weitere Fotos von dir
    Glückauf Bu
  • Woici 11. Februar 2010, 19:19

    ui... wenn ich so angeschrien werde, bin ich immer ungeheuer beeindruckt...
  • eff.ka. 11. Februar 2010, 18:52

    pro
  • marie-antoinettesgiraffenhals 11. Februar 2010, 18:52

    -
  • Uwe Vahrson 11. Februar 2010, 18:52

    +
  • lophoto 11. Februar 2010, 18:52

    haste gut geschrieben mit dem respekt, fehlt manchmal wirklich.

    zum bild. die farben sind keine natur, wer da weiss es. und wie erwähnt fallen die tonwertbrisse auf.

    schön aber nicht natürlich, daher ein nettes skip.

  • Gummi.Twist 11. Februar 2010, 18:52

    -
  • Christian Klepp 11. Februar 2010, 18:52

    EINE ANMERKUNG VOM BILDAUTOR

    DANKE AN ALLE VOTER FÜR IHRE PRO, CONTRA UND SKIP BEWERTUNGEN UND DIE ZEIT DIE SIE SICH NEHMEN UM DAS BILD ZU BEWERTEN UND KOMMENTARE ZU VERFASSEN

    DAFÜR BIN ICH DANKBAR

    ABSOLUT INAKZEPTABEL, DEM PHOTO VOLLKOMMEN UNANGEMESSEN UND DER FOTOCOMMUNITY UNWÜRDIG SIND DAGEGEN DIE ZAHLREICHEN VERBALENTGLEISUNGEN EINIGER PERSONEN DIE ICH NICHT GEWILLT BIN HINZUNEHMEN

    GEGENSEITIGER RESPEKT UND EIN GEMEINSAMES HOBBY - DIE PHOTOGRAPHIE - SOLLTE DIE ALLEINIGE BASIS DER KOMMENTARE BILDEN

    WENN DIESES VOLLKOMMEN INAKZEPTABLE NIVEAU EINIGER VERFASSER NICHT SOFORT BEENDET WIRD WERDE ICH KONSEQUENZEN FOLGEN LASSEN

    HIER GEHT ES AUSSCHLIESSLICH UM DIE BEWERTUNG EINES PHOTOS - NICHT MEHR UND NICHT WENIGER

    JEDER SOLL, DARF UND KANN NACH BELIEBEN PRO, CONTRA ODER SKIP BEWERTEN UND DIES BEGRÜNDEN ODER NICHT, ABER BITTE OHNE PERSÖNLICHE BELEIDIGUNGEN ODER UNANGEMESSENE VERBALENTGLEISUNGEN

    MEIN DANK GEHT AN ALLE DIE SICH DARAN GEHALTEN HABEN UND MEINE AUFFORDERUNG DIES ZU UNTERLASSEN GEHT AN ALLE DIE SICH NICHT DARAN GEHALTEN HABEN

    KONSTRUKTIVE KRITIK IST ETWAS WUNDERVOLLES AUS DER MAN VIEL LERNEN KANN UND DABEI WOLLEN WIR ES DOCH BITTE AUCH BELASSEN

    CHRISTIAN KLEPP; BILDAUTOR
  • Fryzor 11. Februar 2010, 18:52

    c
  • KLAAS H 11. Februar 2010, 18:52

    -

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 10.290
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 37