Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Mayer


Free Mitglied, Berlin

Antifa #2

Bild stammt vom Januar 2004: Damals trat die Gruppe "Mia" auf einem Open Air am Anhalter Bahnhof auf und bekam Aerger mit der Antifa...mehr Infos dazu gibts hier:

http://www.mia-ist-uebel.tk/

Siehe auch:

Antifa #1
Antifa #1
Michael Mayer

Kommentare 19

  • håggard 24. März 2008, 9:04

    Mia und nationalistisch. Da zeigt sich mal wieder wie dämlich unsere Jungs der Antifa eigentlich sind.
  • lilo meyer 4. Juni 2007, 12:30

    seeehr schönes bild.. man fühlt sich wie mitten im geschehen :) ich wäre jetzt auch gern in dem bild :)
    (ein paar leute sind allerdings gut erkennbar.. was vielleicht für sie nicht so vorteilhaft ist..)
    aber sonst einfach toll :D
    lg katharina
  • Herbstkind Winter 15. Februar 2007, 15:48

    Wieso lächerlich?
    Nationalismus sollte einfach angegriffen werden.
    Dann auf Nationalismus und einem nationalen "Wir" Gefühl kann früher oder später nur die Wurzel für Faschismus gelegt werden.
    Dass Pop-Gruppen heutzutage wieder ein "Wir sind 'Deutschland!" Gefühl in die breite Masse der größtenteils unpolitischen Jugend tragen, ist einfach nur widerlich und urtypisch für Deutschland!
    Dass dagegen Protest und Widerstand gezeigt wird, ist einfachn nur wichtig und gut!
  • The Globetrotter 9. November 2004, 8:34

    Das bild ist dir gelungen, es zäugt allerdings wider mal von übertribener Polemik. Schade das sich die "Linken" zu oft solche Aktionen leisten die anderen Grund zum schlechtmachen gibt.

    lg Pascal
  • Janna Klee 2. November 2004, 12:06

    :-)
  • Michael Mayer 2. November 2004, 10:43

    Ich finde, wer solche Aktionen bringt (ich will das nicht werten) soll auch dazu stehen...die machen das ja wohl hoffentlich freiwillig. Antifa Leute sind im uebrigen meistens auch ohne das Wissen ueber solche Fotos zu erkennen und zwar an ihrer Kleidung. Ich hab ein paar Bekannte aus diesem Umfeld und wenn die in die entsprechenden Bezirke von Berlin gehen bekommen die auch ohne jedes Foto auf die Fresse. Solange es sich nicht um eine Straftat handelt sehe ich also keinen Grund jemand unkenntlich zu machen.... sollen die Leute doch Fotos sammeln... mit solchen Fotos hier fangen die nichts an...
  • Janna Klee 2. November 2004, 2:25

    ich sag dann da auch noch was zu :-)
    also wer mia ist, keine ahnung..is mir dann auch egal
    ich weiss nich wie groß die demo war, ich denk in berlin sind die größer als bei uns.. aber hier ist es einfach scheiße wenn man auf solchen fotos ist, weil es ganz einfach ne menge leute gibt, die sich diese bilder aufheben um sich gesichter zu merken, genauso wie es üblich ist, dass die antifa die bilder von rechtsradikalen demos aufhebt... is halt sonen hin und her :-)
    Ich mag die bilder, dass das hier nich zu kurz kommt :-)
  • chris - tian 2. November 2004, 2:19

    paul:
    vielleicht solltest du einfach mal die texte bewusster hören und dich mit der arbeit ihres labels auseinandersetzen. dann würdest du wissen was an mia nationalistisch ist.

    der passende link wurde ja schon angegeben.
    chris
    -der es uebrigens auch ganz ok findet menschen auf solchen photos unkenntlich zu machen. ploit. arbeit ist immer auch mit verschiedensten repressionen verbunden, und diese sollten nicht erleichtert werden.-


  • Art Is Hard 1. November 2004, 22:58



    bei uns in australien haben antifa viele feinde
    darunter auch nationalistisch orientierte jungs
  • Paul Riener 1. November 2004, 19:26

    Mia ist nationalistisch ?? Also man kanns wirklich übertreiben...ich hab sie heurigen Sommer live in Lustenau gesehen und muss sagen dass es angenehmer Deutschpop ist, und nicht mehr.
  • Michael Mayer 1. November 2004, 18:05

    @Art is hard: Immerhin haben wir welche ;)
  • Art Is Hard 1. November 2004, 17:53

    eure argumente sind dumm
    ja und nicht nur polizei
  • Michael Mayer 1. November 2004, 11:09

    Warum denn das? *g*
    Kann hier niemand sehen der eine Straftat begeht und ausserdem war das eine oeffentliche Veranstaltung - da muss man mit Fotos rechnen.
  • Art Is Hard 1. November 2004, 9:56

    mach die gesichter weg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 613
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz