Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

canonier69


Pro Mitglied, Schweiz

Anti-Mittwochsblümchen

Aune a hiubi zweiti Wuchehöufti....;-)

(Allen eine schöne zweite Wochenhälfte)

Kommentare 22

  • Makrodoro 26. April 2013, 19:59

    Herrlich schöne Strukturen und wunderbar lichtdurchflutet. Sieht aus wie ein feines Mosaik. Wage kaum zu atmen, es sieht so zerbrechlich aus. Und die Blattform wirkt sehr harmonisch, weich, umschmiegt. Ein Minimum an Motiv, aber äusserst wirkungsvoll platziert. .....ich geniesse .....!
    En liebe Gruess, Doro
  • jrmi62 21. April 2013, 16:06

    Haha...den Titel finde ich mega....;)
    Das Bild finde ich der Oberhammer!!
    Die Blattstruktur, die durch den Lichteinfluss hervorragend zur Geltung kommt, dann das untere Blattende eingerollt.....Naturkunst in bester Form fotografiert. Das Blatt leuchtet wunderbar aus meinem Monitor. Super HG!
    Ich hätte wahrscheinlich einen engeren Hochformatschnitt gewählt, aber das hätte vielleicht eben nur ich...grins
    Eine fantastische Aufnahme, die mich sehr anspricht.
    Grüsse jrmi
  • P.E.T.R.A. 21. April 2013, 13:30

    Schaut wunderschön aus; klasse, wie gut man die Struktur erkennen kann!
    Feine Aufnahme!
    Dir einen schönen Sonntag!
    Viele Grüsse
    Petra
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 19. April 2013, 22:44

    Faszinierend wie das Licht die feinen Blattadern zum Vorschein kommen läßt. Du hast eine geniale Schärfe auf dem Blatt und auch farblich ist es ein echter Hingucker. Total schön!
    LG Heike
  • jukejointwoman 19. April 2013, 9:43

    Minimalismus großartig umgesetzt - Licht wie immer bei Deinen Aufnahmen grandios.
    LG
    Eva
  • Walter Schmid39 18. April 2013, 20:41

    Was für ein Dialekt, was für ein Bild, so etwas ist unverwechselbar c69.
    Gruss Walter
  • Maria J. 18. April 2013, 10:58

    Schön, dass du nochmal an der Herbst erinnerst ... ;-)
    Aber dieses Blatt ist zu jeder Jahreszeit
    ein ganz feines Motiv
    ... und auch am Donnerstag noch sehr sehenswert ... .-)
    LG Maria
  • irminsul 18. April 2013, 10:40

    Bei Dir leuchten nicht nur die Pilze - sogar altes Laub
    beginnt zu glühen - das Blatt vom Herbst ist schon Geschichte und die Knospe sagt es ist Frühling - als anti - Mittwochblümchen
    eine gelungene Angelegenheit
    VLG Jörg
  • Sabine Röhl 18. April 2013, 8:18

    interessant gesetzte Schärfe!
    mag auch die Farben des Astes
    lg Sabine
  • Ali Kusoglu 18. April 2013, 8:06


    _______!!!//______
    ______( ô ô )_____
    ___ooO-(_)-Ooo___

    **Eine tolle Arbeit**

    wünsch dir einen guten Start in die neue Tag.

    Liebe Grüße Kusoglu
  • Andrea R. W. 18. April 2013, 7:47

    Klasse, dein Spiel mit dem Licht, wie Du die Zerbrechlichkeit des Blattes darstellst.
    Schönes Anti-Mittwochblümchen!

    LG
    andrea
  • Jeanette S. 18. April 2013, 7:26

    Eigentlich ein ziemlich schnödes Blatt, aber durch deine Darstellung ein absoluter Hingucker. Die feine Blattnervatur die schon fast wieder etwas abstraktes.. Einfach genial und exzellent in seiner Umsetzun.
    LG Jeanette
  • Thomas Sommer. 18. April 2013, 4:06

    Schön! Gut beleuchtet!
  • cerberusia 17. April 2013, 22:03

    die exzellente filigrane maserung ist klasse !!!!

    in seiner einfachheit wunderschön !!!
    (hast du das blatt zuvor dort drapiert???? ) :-)))))

    dir auch eine schöne 2. hälfte der woche .....und gut, dass du eine übersetzung mitgeliefert hast.....denn, ich hätte null verstanden
    ( den 2. teil vielleicht erraten )

    viele grüße
    :-)))
  • mirabay 17. April 2013, 22:00

    Wunderbar, ein Traum wieder mal, auch ich würde gerne mal zuschauen beim Fotografieren...
    Lg
    Sara
  • Conny Wermke 17. April 2013, 21:03

    Total schön..einfach mal mal anders..

    LG Conny
  • Rudolf Baier 17. April 2013, 21:00

    Den Titel finde ich stark, den Text in Schwyzerdütsch noch besser und das Bild finde ich auch gut.
    LG Rudi
  • Sigrid E 17. April 2013, 20:55

    Oh, ja, manchmal darf es auch anti sein, so wie hier. Eine tolle Aufnahme, die mir wesentlich besser gefällt als die meisten der hier hochgeladenen "Mitwochsblümchen". Dieses Licht, das die Blattstrukturen so herrlich zum Vorschein bringt ist einfach klasse. Die BQ, wie sollte es auch anders sein ist wieder Top!!!
    LG
    Sigrid
  • Woman of Dark Desires 17. April 2013, 20:50

    Anti Mittwochsblümchen is jut!
    Die Maserung des Blattes hast du extrem gut herausgearbeitet..die Wirkung ist enorm.
    Schlag mich nicht aber wenn man länger hinguckt könnte man denken es hat was von einem Kirchenfenster ;-)
    Auf jeden Fall wieder eine ästhetische Aufnahme die mich sehr anspricht ;-)
    Lg W-W
  • Rm Fotografie 17. April 2013, 20:48

    was für ein excellentes foto.....und dein titel ist spitze dazu !!!

    liebe grüße
    ruthmarie
  • principiante 17. April 2013, 20:39

    Vielen hier würde ich gerne mal bei der Bildbearbeitung über die Schulter schauen.
    Dir schon gerne beim Fotografieren.
    Deine Bilder haben neben der tollen Schärfe , eine ganz besondere Lichtstimmung. Zum Beispiel deine Pilzaufnahmen, dieses auch wieder.
    Ganz großes Komliment
    LG
  • Andrea Potratz 17. April 2013, 20:34

    dein Anti-Mittwochsblümchen gefällt mir sehr.
    Die Farben und die Gegenüberstellung von Herbst und Frühling ist dir klasse gelungen.
    Auch dir eine wunderschöne Restwoche
    LG Andrea

Informationen

Sektion
Klicks 300
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 180.0 mm
ISO 200