Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Anthony-Quinn-Bucht (Rhodos)

Anthony-Quinn-Bucht (Rhodos)

654 3

Tobias Wichtrey


Free Mitglied, München

Anthony-Quinn-Bucht (Rhodos)

Ich hoffe, daß mich meine Erinnerung nicht täuscht und das wirklich die Anthony-Quinn-Bucht ist...

Kommentare 3

  • Paul. 12. Oktober 2004, 21:45

    @Tobias: Danke für die Erklärung! Diese Angaben sind ja interessant.
  • Tobias Wichtrey 12. Oktober 2004, 21:39

    So ähnlich...:

    Zitat von http://portale.web.de/Griechenland/Ausfluege_und_Touren/Rhodos/uz_rhodos_13.html
    ----
    Die kleine, felsige Badebucht bei Ladikó trägt diesen großen Namen, weil die griechischen Obristen sie dem berühmten Schauspieler geschenkt hatten - zum Dank dafür, dass er auf Rhodos den Kostümfilm "Die Kanonen von Navarone" (weitere Hauptdarsteller waren Gregory Peck und Irene Papas) gedreht und damit die Insel einem Millionenpublikum bekannt gemacht hatte. Die spätere demokratisch gewählte Regierung hat die Schenkung der Obristen allerdings wieder rückgängig gemacht. So ist die wunderschöne Bucht heute für alle da.
    ----
  • Paul. 12. Oktober 2004, 17:58

    Wurde hier Alexis Sorbas gedreht?
    LG, Paul