Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
7.593 87 Galerie

Michael Schlebach


Free Mitglied, Aachen

Antelope's Eye

Die Erinnerung ist das einzige Paradies,aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Vielen Dank an das Page-Team für ein wunderschönes Wochenende mit dem Ausflug in den Lower Antelope Canyon.
Dieses Highlight nahe Page sollte man nicht auslassen:

Desert View
Desert View
Michael Schlebach

Kommentare 87

  • Gregor Kofler 4. Juni 2005, 20:54

    Hallo Michael,
    Tschuldigung, wenn sich die Galerie-ist-toll-oder-doch-nicht-Diskussion grad wieder unter deinem Bild abspielt, aber du hast offensichtlich eh die richtige Einstellung dazu. Es ärgert mich einfach besonders, wenn Dritte mit der "mach's besser"-Masche kommen. (Von daher erübrigten sich auch Restaurant-, Film-, Buch- und wasweissichwassonstnoch-Kritiken.)

    Mit'm Hochladen ist es als Free-Member nicht so einfach. Zudem ist das Feedback auf Aufnahmen idR so gering, dass ich mich da auch nicht übermäßig engagieren mag. Das Feedback wäre wahrscheinlich größer, wenn ich mehr Anmerkungen schriebe - wenn die Anmerkungen aber mehr als die üblichen fc-Ergüsse a la "Topp!" oder die Yoda-ähnlichen Statements wie "Mag ich sehr, das Bild." werden sollen, ist das richtig Arbeit...

    Gruß, Gregor
  • Michael Schlebach 4. Juni 2005, 18:56

    @Gregor: wenn Du ein ähnliches Bild hochladen würdest, dann würdest Du nicht nur meine pro Stimme dafür bekommen, sondern von recht vielen auch-ich denke auch die von Wolfgang. Auch wenn es schon sooo oft in der Galerie wäre. Und sei doch mal ehrlich: ist die Galerie überhaupt ein Maßstab? Da kannst Du mindestens 60% von streichen. Für mich ist jedes Foto etwas eigenständiges, was sich mit nichts messen+vergleichen muß. Ansonsten dürfte die Galerie nur aus Unikaten bestehen - das wäre nicht möglich.
    Wichtig ist doch, dass die ganze Sache hier in der FC spaß macht. Dazu gehören auch Kritiken, mit denen nicht nur ich mich beschäftige. Jeder einzelne User hat seine eigene Meinung und das ist auch gut so. DAS perfekte Foto gibts auch nicht - noch nicht mal bei Fatali.
    Trotzdem nochmals Danke für's Voten, Begründen und Beschäftigen - nur so lernt man dazu!
  • Gregor Kofler 4. Juni 2005, 15:23

    Wolfgang, ohne mich jetzt direkt angesprochen zu fühlen: Galerieeinzüge in der fc halt ich idR für alles mögliche aber nicht unbedingt als Qualitätsmerkmal des Fotografen, sondern viel öfter als Produkt von Zufall und fleißiger Arbeit abseits engagierten Fotografierens - ich hab in den letzten knapp 2 Jahren etwa 450 Kommentare geschrieben - in der Zeit schaffen andere das 10, 20, oder 30fache.

    Um beim Bild zu bleiben: So schaut's dort eben aus im Lower Antelope. Ich habe nicht behauptet, dass das Bild schlecht ist. Aber in der Galerie sollten vor allem exemplarische Arbeiten vertreten sein, die technisch besonders gut umgesetzt und/oder von ausserordentlicher Kreativität zeugen (weitere Punkte nach Bedarf anfügen). Das seh ich bei dieser Arbeit nicht. Genauswenig wie etwa hier:

    Für die schöne Gegend kann der Fotograf nichts. Und unter dieser Prämisse sind solche Arbeiten eben "schön" und sicher "massengeschmackstauglich", aber nicht "exemplarisch".
    Mit der Entgegnung vom Michael kann ich gut leben, aber wenn auch bei - meiner Meinung nach - konstruktiver Kritik, immer Leute mit sowas wie "mach's doch besser" ankommen, klingt das schon nach ...naja... "übertriebener Anbiederung".

    Zum Schluss: Man darf auch kritisieren, wenn man es *nicht* besser kann. Besonders dann, wenn man seine Kritik auch begründet.
    Und: Ja, ich kann's zumindest genauso gut. Einfach so.

    Gregor
  • WolleU. 4. Juni 2005, 11:59

    Herzlichen Glückwunsch Michael - freue mich das dir das erste Sternchen endlich gelungen ist und kann mich deiner Meinung, die du in den Nachfolgekommentaren wiedergibst nur anschließen. Eine Bemerkung habe ich jedoch noch....

    Es fahren 100000 Leute jedes Jahr in diese Canyons, alle machen Fotos - 100 davon sind in der FC und alle machen "in etwa" die gleichen Bilder. Fragt sich nur, warum immer bei den gleichen Leuten, wie z.B. Birdy (und es sind nicht immer die, die 100 Buddys und 10000 Kommentare haben) Vorschläge und Sternchen kommen. Ob das eventuell doch was mit der etwas besseren Perspektive, Qualität, Präsentation usw. zu tun hat?

    Daher find ich es besonders gut, das du für diesen tollen Moment fast alles richtig gemacht hast und andere sollen es erst mal besser machen ;)...

    LG Wolfgang
  • Tobias B. 3. Juni 2005, 14:26

    Sehr sehr schön, die Farben sind klasse!!!
  • Michael Schlebach 2. Juni 2005, 0:22

    @Gregor:
    Natürlich werden bereits gesehene Motive fast ausschließlich "wiedergeknipst" bzw. "reproduziert". Aber sind sie deswegen z.b. ausgelutscht? Ich denke jeder probiert es auf seine Weise und mir geht es da hauptsächlich um die eigene Erinnerung.
    Und mit Sonneneinstrahlung ist es meiner Meinung nach schwieriger zu fotografieren als ohne. Aber wie Du schon sagtest: ein einigermaßen adäquater Zeitpunkt (der war da), ein Stativ (war auch da) und das ganze wird einwandfrei (naja, und das wurde hier ja entschieden). Und wie schon öfters gesagt: Galerie hin, Galerie her: dieses Foto dient hauptsächlich als Erinnerung und als Dank an gewisse Leute!
  • Gregor Kofler 1. Juni 2005, 23:17

    Hallo Michael,

    schön, dass du dich mit der Kritik auseinadersetzt (so *sollte* das in der fc ja sein) - ich habe einen Tag im Lower Antelope (und nur in diesem) verbracht - bei bedecktem Himmel nimmt sich das Motiv so aus:
    http://gregorkofler.at/temp/Antelope.jpg
    (Fujichrome Velvia, ein Batchscan, und deshalb bar jeder gezielten Nachbearbeitung) - ich fand die fotografischen Rahmenbedingungen dort, wie schon gesagt, unkompliziert, insbesondere im Vergleich zu anderen Slot Canyons.
    Sowas wie Der Demö schreibt klingt ...hm... zumindest den Fotografenstolz verletzend. Aber ganz unrecht hat er nicht. Eher ist es schwierig komplette Schüsse in den Ofen im US-Südwesten zu produzieren. (Man mache mal ein wirklich misslungenes Bild vom Bryce Canyon...) Ein einigermaßen adäquater Zeitpunkt (das Wetter ist eh meistens tadellos), ein Stativ und das ganze wird schon einwandfrei. Allerdings reproduzieren das mittlerweile ganze Horden von ambitionierten Knipsern. Und ich meine wirklich "reproduzieren" - es werden ja idR bereits gesehene Motive "wiedergeknipst". Thor's Hammer schaut auf 95% aller Aufnahmen gleich aus (ja, auch auf meiner schaut er so ziemlich aus wie auf den Tischsets, die es in Ruby's Inn zu kaufen gab).

    Gruß, Gregor
  • Michael Gillich 1. Juni 2005, 22:27

    Gratulation!
    lg MIKE
  • Michael Schlebach 1. Juni 2005, 19:04

    Nach langer Zeit der erste Stern für den ich mich bei 301 Votern bedanke. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch Birdy für den Vorschlag und Ilona für's Daumen drücken. Ich habe es echt nicht glauben wollen Birdy ;-)
    Schade finde ich, dass hier nur einer sein Contra öffentlich schreibt. Auch Dir Gregor dafür ein Danke - aber so einfach war es wirklich nicht.
    Was mich richtig ärgert - auch wenn ich mir damit nun keine Freunde mache, aber das ist mir schnuppe - ist ein Kommentar: "Ich glaube, man braucht nur dort zu sein, und eine "Knipse" dabei haben.Solche Naturschönheiten "verkaufen" sich fast von selbst. Deshalb i.d. Galerie??
    Das zeigt mir das die Uhrzeit des Kommentars wohl entschieden zu früh war und derjenige wohl noch nie in dieser Gegend gewesen ist. Denn man macht nicht "einfach so" ein klasse Bild.Wenn bei meinen ca. 100 Bildern 6 gut sind, dann ist das viel!!!
    Zum Schluß möchte ich namentlich nochmal dem Page Team danken - denen ich dieses Foto auch gewidmet habe. Kerstin, Marco, Anne, Marie, Indrani und Thomas - es war eine tolle Zeit!!!!
  • Lothar Gold 1. Juni 2005, 14:13

    Gratulation auch von mir für diese tolle Arbeit!

    Beste Grüße
    Lothar
  • n o r B Ä R t 1. Juni 2005, 12:56


    GRATULIERE zum STERN !
    Ein klasse Foto !

    n o r B Ä R t
  • Sebastian Scheuschner 1. Juni 2005, 12:49

    schönes Licht
  • Karsten Rau 1. Juni 2005, 12:01

    Gratulation!
    Verdienter Einzug in die Galerie.

    Grüße, Karsten
  • tripleM 1. Juni 2005, 10:44

    way to go , congrates!
    Gruss
    Michael
  • Gregor Kofler 1. Juni 2005, 8:49

    Nachdem Birdy die Aufnahme vorgeschlagen hat und auf Kommentare gespannt war:

    Das Motiv ist selbstredend schön, *aber* es ist trotzdem schon etwas abgelutscht. IMO sicherlich *der* Standardpunkt im Lower Antelope - und die Schwierigkeiten die du, Birdy, ansprichst, kann ich nicht nachvollziehen. Dann die technischen Aspekte: Die Belichtung passt, aber die Aufnahme ist nicht scharf, sondern überschärft (bzw. unglücklich geschärft). Besonders an der unteren Kante der mittleren "Säule" erzeugt dies üble Halos, andere Bereiche wirken vergleichsweise flach (Strukturen an der Säule im Schattenbereich).
    Fazit: Ja, hübsch. Aber Galerie?

    Gruß, Gregor

Informationen

Sektion
Klicks 7.593
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie

Öffentliche Favoriten