Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Antarktika [92] - Erhöhtes Verkehrsaufkommen

Pinguine sind gesellige Tiere. Sie leben in großen Kolonien. Auf Süd-Georgien haben wir eine Königspinguin-Kolonie besucht, die auf ca. 400.000 Tiere geschätzt wird. In der Antarktis waren die Kolonien der Tiere kleiner, aber nicht minder spannend. Im tiefen Schnee tun sich die kleinen Frackträger schwer, sie haben gar so kurz Beinchen und der Schnee ist doch so tief. Also gehen sie her und trampeln sich watschelnd Pinguin-Autobahnen, die sie dann benutzen. Auf denen läuft es sich leichter als im nicht plattgetrampelten Schnee. Einfach lustig, wie es auch dort zu Staus und teilweise sogar zu Auffahrunfällen kommt.
64°64´97´´ S, 62°33´64´´ W

Antarktika [91] - Little Dancer
Antarktika [91] - Little Dancer
Annette He

Kommentare 22

  • Minou Nowrousian 9. April 2011, 21:36

    Ganz starkes Bild und informativer Text!
    VG Minou
  • Petra S 3. April 2011, 13:56

    die haben ja schon ihren eigenen Trampelpfad!
    die sind so putzig
    Liebe Grüße Petra
  • SL Outdoor 3. April 2011, 8:11

    Da fährt man sooo weit und steckt in der Rush Hour.
    Klasse Foto!
    LG Sigi
  • wfl 1. April 2011, 9:16

    Eine beeindruckende Aufnahme der Berg und Tierwelt der Antarktis.
    Einfach KLASSE.
    lbg wfl
  • Beim Lùkes 31. März 2011, 21:20

    erstaunlich wie viele es sind, gruß peter
  • Jü Bader 31. März 2011, 20:03

    Fantastisch eingefangen den Verlauf der Pinguin-Autobahn... und diese Felsen im Eis, herrlich!
    lg jürgen
  • Elske Strecker 31. März 2011, 19:09

    da ist ja echt was los;-)) eine ganz tolle Arbeit!
    lieben Gruß, Elske
  • Lichtlein 31. März 2011, 19:05

    Ein ruhiges und friedliches Leben vor gewaltiger Naturkulisse, wie es erscheinen mag. Die Natur verlangt hier ihren Bewohnern oft sicher mehr ab. Danke für deine anschaulichen Infos zu dieser beeindruckenden Aufnahme.
    VG Lichtlein
  • Peter Härlein 31. März 2011, 18:53

    Und die Autobahnen erhalten dann eine braunen Belag damit man diese als solche erkennt!? ;-))
    Gruß, Peter
  • WM-Photo 31. März 2011, 18:10

    Eine Aufnahme mit Witz und Erlebnis. Die feinen Farben geben viel Tiefe - die Qualität ist sehr, sehr gut.
    Großes Arktis-Kino!

    Gruß Walter
  • jopArt 31. März 2011, 18:03

    da muß ich heute abend doch mal die antarktis-verkehrsnachrichten hören.....;-))))
    hast du bestens gemacht, die erklärung dazu erhellt meinen tag, ich habe da bilder im kopf, herrlich!

    lg hans
  • Hanne L. 31. März 2011, 17:27

    Die Eselspingus gehören auch zu meinen Favoriten. Im Hintergrund sieht man schön die Rutschbahn der Autobahn. Sehr beeindruckend!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Rudi Büldt 31. März 2011, 12:54

    Das sind Bilder die ich ja so liebe,klasse Annette !!
    Rudi
  • dorlev 31. März 2011, 12:18

    schwer was los bei den Pinguinen :-))
    oder ist das die Antarkt. A 40 ?
    Gruß dorle
  • Novemberkind 31. März 2011, 10:13

    das sind schon so kleine clowns. :-)
    lieben gruß. bina

Informationen

Sektion
Ordner Antarktika
Klicks 1.028
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten