Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Antarktika [39] - Riesensturmvogel

Das Schiff wird fast die ganze Zeit von Vögeln begleitet. Ohne Zweifel ist der Albatross der eleganteste unter ihnen. Dafür auch relativ rar. Weitaus häufiger sieht man den Riesensturmvogel. Er ist nicht so elegant und nicht so auffällig, aber mit seinen 2 m Spannweite nicht zu übersehen. Er ist grau-braun und besonders auffällig ist die Röhre auf seinem Schnabel. Daher hat diese Art auch ihren Namen: Röhrenschnäbler. Die Tiere halten sich außer zum Brüten ihr ganzes Leben über dem Wasser auf und trinken daher auch nur Salzwasser. Sie haben im Kopf eine Drüse, die das Wasser entsalzt. Diese Drüse arbeitet 10 x so effizient wie unsere Nieren. Das Salz wird über die Röhre am Schnabel entsorgt. Wenn das Salz in der Röhre steckt, schütteln die Vögel den Kopf, um es loszuwerden. Das sieht äußerst lustig aus.
59°15´34´´ S, 42°62´69´´ W

Antarktika [38] - Umsteigen bitte
Antarktika [38] - Umsteigen bitte
Annette He

Kommentare 13

  • Anneli Krämer 30. Dezember 2010, 22:13

    Die sind ja riesig... 2m Spannweite. kaum zu glauben.

    ich sende Dir von Klaus und mir die herzlichsten Wünsche für Gesundheit und Glück im Neuen Jahr.
    Anneli Krämer

  • Hanne L. 30. Dezember 2010, 21:27

    So ein leichtes Dahinschweben ins neue Jahr wünsche ich dir!
    Liebe Grüße, Hanne
    Auf zum Sylvesterball ...
    Auf zum Sylvesterball ...
    Hanne L.
  • Mauro Stradotto 30. Dezember 2010, 18:27

    Complimenti!!!!!!!
    Un caro saluto,
    Buon 2011,
    un abbraccio,
    Mauro
  • jopArt 30. Dezember 2010, 17:06

    den hast du bestens erwischt-und ich habe schon wieder dazu gelernt, die natur hat so manches wunder zu bieten!
    ich werde mir mathes jacke nach seiner rückkehr mal genauer anschauen.....;-))))

    lg hans
  • Reisemarie 30. Dezember 2010, 10:20

    die morgendliche biologiestunde bei dir war wieder sehr interessant, auch dank deines ausgezeichneten bildmaterials.
    note1 grüße
    marie
  • Peter Härlein 30. Dezember 2010, 9:59

    Sieht so aus als ob der Albatros ein Auge auf Dich geworfen hat ("grins").
    2 Meter Spannweite !? Hätte ich jetzt nicht vermutet.
    Gruß, Peter
  • Andreas Hinzer 30. Dezember 2010, 9:55

    Das ist ja sehr spannend zu lesen !
    Foto ist auch sehr gut geworden. !
    ++++
    LG Andreas
  • Ulla Holbein und Bolle 30. Dezember 2010, 9:54

    Einfach toll!... Deine Info dazu ist wie immer klasse!....
    2 m Spannweite ist ja auch schon enorm, wenn man bedenkt, dass er in unmittelbarer Nähe eures Schiffes fliegt!....Vor allem, wenn man sich dann an Deck bewegt!...:o))))
    LG , einen schönen Tag und Schneekrauler...
    Ulla + Bolle
  • Macro-Jones67 30. Dezember 2010, 9:44

    Tolles Foto und Info.
    Super !!!!!
    BG Mario
  • Dieter Uhlig. 30. Dezember 2010, 9:02

    gelungen
  • Harry H. Zimmermann 30. Dezember 2010, 8:43

    ganz toll erwischt
    Gruß Harry
  • Klacky 30. Dezember 2010, 8:40

    Mir gefallen besonders die schönen Abstufungen und Schattierungen unter dem linken Flügel.
    Und gut, daß ich nicht so eine Entsalzungsanlage habe, sonst müßte ich recht oft den Kopf schütteln.
    Gruß,
    Klacky
  • Ingrid Benabbas 30. Dezember 2010, 8:35

    Danke für die ausführlichen Infos zu diesem interessanten Vogel, man lernt eben nie aus... Aber auch die Aufnahme ist wieder ein Beweis Deines fotografischen Könnens, einfach schön.
    LG Ingrid