Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Antarktika [36] - Curville Island

Die Landschaft der Antarktis ist unfaßbar, weit, einsam, unglaublich. Nur hier und da stehen ein paar Pinguine in der Gegend rum, laßen einen grübeln, was sie dort machen und wie sie hier leben und bringen einen zum Schmunzeln.
64°65´68´´ S, 62°32´54´´ W

Antarktika [35] - Wiedergefunden
Antarktika [35] - Wiedergefunden
Annette He

Kommentare 17

  • Frollein Emil 2. Januar 2011, 18:27

    Also, diese Pinguine haben's mir ja echt angetan....
    Mitten in dieser umwerfend schönen Landschaft....
    Diese beiden könnte man auch wieder mit allerhand Sprechblasen versehen... höhö....
    Deine Reiseaufnahmen sind echt hammerschön... komme mir so bissl vor wie früher bei... wie hieß der noch gleich.... weißt schon.... der hat immer so geniale Reisedokus gemacht..... Björn... hm....
    Ach, egal.... ist jedenfalls superspannend und ich hoffe, dass Du noch hunderte Aufnahmen parat hast....
    Besser als Fernsehen...
    LG: Anja
  • Hartmut Stahl 31. Dezember 2010, 10:57

    Oh!!! das ist ja tollstes Winterwetter. Alles Gute fürs neue Jahr, zur Abwechslung mal eine schöne Sommerlandschaft. Viele Grüße, Hartmut
    para variar: buen tiempo y estación del año maravillosa (zur Abwechslung: wunderbare Jahreszeit)
    para variar: buen tiempo y estación del año maravillosa (zur Abwechslung: wunderbare Jahreszeit)
    Hartmut Stahl
  • Inge Henneberg 2. 28. Dezember 2010, 1:03

    Eine faszinierende andere Welt - und wie man an den Bildern sieht, hat auch das Wetter mitgespielt.
    Bin schwer begeistert von - auch - diesem Bild,
    servus Inge
  • MarlenD. 27. Dezember 2010, 21:59

    wie im Menschenleben....
    einer muss immer warten...:-)
    Deine Bilder sind wirklich eine Freude und entführen in einen Traum von Ferne und Schönheit
    sagenhaft....Annette

    sei herzlich gegrüßt
    Marlen
  • JOKIST 27. Dezember 2010, 20:34

    Ein gelungener Bildaufbau !

    LG Ingrid und Hans
  • Harry H. Zimmermann 27. Dezember 2010, 19:45

    wunderschön
    Gruß Harry
  • Ingrid Benabbas 27. Dezember 2010, 19:21

    Aus einem Grund würde ich solch eine Reise nicht machen, es würde mir unheimlich schwer fallen, mich von diesen tollen Tieren so schnell wieder zu trennen. Mindestens 2 Wochen dort im Zelt wären genial, muss direkt mal schauen, ob es so eine Möglichkeit gibt... wahrscheinlich eher nicht.
    Ganz tolle Aufnahme wieder!
    LG Ingrid
  • jopArt 27. Dezember 2010, 19:14

    die zwei sehen da schon sehr verloren aus-aber das mag täuschen, wahrscheinlich sind sie extra gekommen, um sich diese komischen leute aus dem eisenfisch anzusehen! ;-))))))
    beeindruckende natur-und bestens festgehalten!!!!

    lg hans
  • Rudi Büldt 27. Dezember 2010, 18:35

    Wunderschön mit den Bergen im Hintergund !!
    Rudi
  • Ulla Holbein und Bolle 27. Dezember 2010, 18:05

    Du hättest ruhig ein paar Pingis mitbringen können, die hätten hier auch reichlich Schnee gehabt!...:o)
    Ist schon eine atemberaubende Landschaft!....
    Und goldig, wie sich die Kerlchen als Bergsteiger betätigen!...:o) Einfach genial Annette!
    LG....Ulla + Bolle
    Er gibt mir grad den Auftrag dem Paul eine schneereichen Krauler zu übermitteln!...
  • karl-heinz -Roger 27. Dezember 2010, 15:44

    Traumhaft der unberührte Hintergrund und die Beiden geben den Farbtupfer
    mit Gruß k-h
  • Klacky 27. Dezember 2010, 15:07

    Wie hoch klettern diese Kerlchen denn?
    Sie scheint zu sagen:
    "Hans-Herbert, ich hab bald genug von Deiner Kletterei!"
    HH entgegnet:
    "Ach Schatzi, Du wirst die Aussicht genießen und kannst Dich im Gipfelbuch eintragen."
    Gruß,
    Klacky
  • Ulf Brömmelhörster 27. Dezember 2010, 14:05

    Cuverville Island scheint von der Landschaft her einfach grandios zu sein. Die MS BREMEN hatte den Ort bei meiner Reise leider nicht auf dem Plan stehen. Schöne Aufnahme mit den Eselpinguinen im Vordergrund.
    LG, Ulf
  • bergsteiger 27. Dezember 2010, 12:41

    der hammer ich glaube von dieser reise wirst noch lange zehren
  • RonaldJ 27. Dezember 2010, 9:25

    Sie haben halt auch Langeweile, so wie Du manchmal bei der Arbeit ... ;o))
    Das Bild ist köstlich, schade dass es keine noch knappere Tifenschärfe hat.
    lg Ronald

Informationen

Sektion
Ordner Antarktika
Klicks 974
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz