Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
449 4

Karl-Heinz Fritschek


Pro Mitglied, Neubrandenburg

Ansitz am Fluss

Bei minus 8 Grad 6 Stunden am Fluss angesessen.
Folgende Enten und andere Wasservögel beobachtet.
Zwergtaucher,Teichralle,Bleßralle,Höckerschwan,Pfeifente,Krickente,
Reiherente,Schellente,Tafelente,Stockente,Komoran,Gänsesäger und in weiter Entfernung einen Seeadler in einer hohen Pappel.
Der Habicht kam auch des öfteren vorbei.Da war bei den Enten helle Aufruhr.Die ersten Kraniche sind auch schon in ihr Revier eingezogen.
Ein Stockentenerpel mit abweichender Kopfzeichnung.

Kommentare 4

  • Ballo.. 27. Februar 2011, 23:15

    Da hattest Du ja eine interessante Vielfalt an Wasservögeln beobachten und fotografieren können.
    Ein lohnenswerter Ansitz. Freut mich...
    Gruß Ballo
  • Christel und Hansjörg Walter 27. Februar 2011, 9:28

    Klasse Collage von Deinem "Eisansitz."
    Schönes Wochenende
    VG Christel
  • Andreas E.S. 25. Februar 2011, 19:01

    Eine prima Collage hat dir dieser wohl harter Ansitz beschert. 6 Stunden bei minus 8 ° würde mein Rücken niemals durchhalten. Dann wäre ich wochenlang völlig unbeweglich. Hoffentlich bist du nach diesem Ansitz wieder genügend aufgewärmt. Es ist natürlich fantastisch, was du alles zu sehen und zu fotografieren bekamst.
    Dir ein schönes Wochenende und weiter so schöne Beobachtungen.
    LG Andreas
  • Jan Piecha 25. Februar 2011, 10:49

    Da ist ja wirklich gut was los. Ich finde die Artenvielfalt sehr schön, aber der Kamerastandpunkt ist mir zu hoch. Eine flachere Perspektive würde sich anbieten.
    LG Jan