Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ansichtssache, ...... high tec "Jumbo", ... oder Dreckschleuder ?.

Ansichtssache, ...... high tec "Jumbo", ... oder Dreckschleuder ?.

Foto Harry


Pro Mitglied

Ansichtssache, ...... high tec "Jumbo", ... oder Dreckschleuder ?.

.... beim Start in Schonefeld,- das (fast) Gegenlicht stellt die Abgasfahnen besonders heraus.

Kommentare 12

  • Heinz Höra 31. August 2013, 22:56

    Für mich ist Letzteres das Wichtigste, dazu kommt der Lärm, den diese Maschinen machen.
    Merken wir tagtäglich, nahe der Flugschneise nach bzw. von Tegel. Im 90-Sekunden-Takt starten oder landen die Flugzeuge, je nach Windrichtung. In Pankow sind sie beim Landeanflug ca. 400 m hoch, beim Start so um die 1000 m. Beim Starten sind sie aber wesentlich lauter und verschleudern mehr Dreck
    Kurz vor Tegel
    Kurz vor Tegel
    Heinz Höra

    Staune, was Du so für Aufnahmen machst, Harry.
    Sei gegrüßt von Heinz
    PS: Was Mrs. Tamron gesagt hat, möchte ich unterstreichen.
  • digdis 31. August 2013, 17:18

    Oh nein ein Triebwerk läuft nur auf halbe Leistung ;)
    Starke Aufnahme Wußte gar nicht das in Schönefeld eine 747 startet. Sonst ist doch in Schönefeld eher tote Hose.
    Super festgehalten.
    VG Danny
  • Erwin Oesterling 31. August 2013, 12:50

    Harry, ... und dort oben kommt noch ein Zweiter. Eine gute Momentaufnahme.
    Gruß Ewin
  • Mrs. Tamron 30. August 2013, 22:29

    die Menschen wollen billig in Urlaub fliegen, da kann man keine Rücksicht auf die Umwelt nehmen. Flugzeuge heute sind die größten Dreckschleudern, billiges Kerosin ohne Steuern , ohne jede Form der Abgasreinigung , einfach raus den Dreck um sich am anderen Ende der Welt, mit billigem Fusel die Leber dick zu saufen oder den Grundstock für Hautkrebs zu legen. na denn...
  • MASAM 30. August 2013, 21:07

    super getroffen,
    LG
  • Klaus Kieslich 30. August 2013, 20:46

    Dakommt aber echt was raus
    Top Momentaufnahme
    Gruß Klaus
  • RMFoto 30. August 2013, 20:38

    Nun die Aufnahme ist fantastisch!

    Jopi hat Recht und Unrecht, es ist ja nicht nur eine Maschine die fliegt, aber die Kreuzliner blasen 24 Stunden Dreck in die Luft und wenn 5 am Stück in Warnemünde an einem Tag anliegen bin ich schon froh, das ich mit meinem Kleinem Auto die Grüne Plakette habe, um in die Stadt fahren zu dürfen, aber irgendeiner muß sich ja auch um die Umwelt kümmern....

    Welch ein Segen, der liebe Gott möge der Politik hold sein.....

    Nachdenkliche Grüße,

    Roland
  • Wolfgang Weninger 30. August 2013, 20:37

    wenn alle mit ihren Autos fahren würden, wäre es noch mehr Dreck ... ich fliege gerne ... auch damit :-)
    Servus, Wolfgang
  • Fred Welke 30. August 2013, 20:26

    Beides wohl ... Beeindruckede Aufnahme. vg Fred
  • Carl-Jürgen Bautsch 30. August 2013, 20:18

    Fast bin ich sprachlos, da entweicht ja das pure, bräunliche und ziemlich giftige Stickstoffdioxid! So betrachtet stimme ich deinem Kommentar zu!
    LG, Carl
  • liesel47 30. August 2013, 20:08

    Ein klasse Profilfoto und es ist schon schlimm,
    was dort so als Schmutz vom Himmel rieselt..
    Lieben Gruß von Liesel und einen schönen Abend.
  • Jopi 30. August 2013, 20:05

    Kreuzfahrtschiffe sind die größeren Dreckschleudern