Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Meier


Basic Mitglied, Fuldabrück / Kassel

Ansichten eines Steins . . .

. . . bleibt in Kassel


. . . In der Nähe der Orangerie im Kasseler Auepark wurde es am Montag, 21. Juni, eingeweiht. „Idee di Pietra“ („Ansichten eines Steins“) nennt sich die Installation des italienischen Künstlers Giuseppe Penone. Sie besteht aus einer neun Meter hohen, baumförmigen Bronzeskulptur, die ein Stein in den Ästen krönt.

Am Stamm wächst ein junger Baum aus dem Boden. Die Installation symbolisiert Beständigkeit und Wachstum, Monumentalität und Feingefühl, Kontinuität und Entwicklung – und damit Eigenschaften der documenta

Kommentare 5

  • HerbertKpn 26. April 2013, 14:02

    Eindrucksvoll, gut dokumentiert!
    Lg Herbert
  • Markus1009 18. April 2013, 10:30

    Hallo Werner,
    ein sehr gutes Motiv, gefällt mir sehr gut deine Art dies zu präsentieren!
    Viele Grüße
    Markus
  • Detlef Stietzel 18. April 2013, 10:06

    Gutes Motiv!
  • Klaus Blum 17. April 2013, 22:29

    Perspektive, Licht und Farben gefallen mir gut.
    Endlich gehört er Kassel und der OB nebst andernen "wichtigen" Leuten posiert für eine Tageszeitung vor dem Kunstwerk, dass eigentlich den Kasseler Bürgern und den Sponsoren, die ja reichlich gespendet haben, gehört.

    vG, Klaus
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 17. April 2013, 20:21

    Eine schöne Ansicht ist das, gefällt mir gut!!!
    Viele Grüße
    Christo f

Informationen

Sektion
Ordner KASSEL KUNST
Klicks 468
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF-S 17-55mm f/2.8 IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 23.0 mm
ISO 100