Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Dickow


World Mitglied, Ansbach

Ansbacher Ansichten 50

Markgrafenmuseum
Kleiner Spaziergang durch die Stadt am ersten Sonntag im April 2013. Endlich war das Wetter (seit Monaten) wieder halbwegs passabel, und nachmittags kam sogar die Sonne heraus.

Im Markgrafenmuseum wird die Geschichte der Stadt und des Fürstentums Ansbach zum Erlebnis. Die Sammlungen sind in einem reizvollen Gebäudekomplex aus dem 14. bis 18. Jahrhundert untergebracht, zu dem auch ein Stück begehbare Stadtmauer gehört. Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes ist die Kaspar-Hauser-Abteilung zu besichtigen, in den Obergeschossen die Sammlungen zur Markgrafenzeit. Dieser Teil des Museums wurde im Jahr 2000 komplett renoviert und neu gestaltet.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Ansbach
Klicks 230
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot S90
Objektiv 6.0-22.5 mm
Blende 5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 8.6 mm
ISO 125